X

Fördern Aluminium & Quecksilber frühes Alzheimer?

Demenz Alzheimer

Alzheimer und andere Demenzerkrankungen verbreiten sich rapide. Stark zunehmend sind auch jüngere Menschen betroffen.

In Deutschland leben zu diesem Zeitpunkt (November 2016) rund 1,6 Millionen Demenzkranke [1]. Die Gesellschaften, in denen sie leben, stehen vor einem einmaligen Wandel. Es werden weniger Kinder geboren, die Bevölkerung schrumpft und altert. Die Zahl der Erkrankten steigt täglich um über 100 und wird 2050 voraussichtlich drei Millionen erreichen. Wäre diese Entwicklung nicht bereits besorgniserregend genug, kommt ein weiteres Problem hinzu: Immer mehr junge Menschen sind von Demenz und anderen gefährlichen neurologischen Erkrankungen betroffen.

Deutschland ist ein Pionier beim demografischen Wandel. Vor vielen Jahren sind die Kinderzahlen eingebrochen; seitdem überwiegt das Verhältnis auf der Seite der Älteren. Diese Entwicklung ist für einen großen Staat wie Deutschland problematisch. Aber es kommt noch schlimmer: Einer Studie der Bournemouth Universität in England zufolge, welche im Journal Surgical Neurology International veröffentlicht wurde, erkranken junge Menschen immer häufiger an Demenz und anderen neurologischen Krankheiten – und das in einem rapiden Maße. Die Experten sprechen von einem epidemischen Ausmaß.

Was genau ist Demenz?

Kaum eine Krankheit bereitet uns sowie Forschern so viel Kopfzerbrechen wie Demenz. Der Verlust geistiger Funktionen (Denken, Orientieren, Erinnern) macht aus Menschen Personen, die alleine nicht ihrem Alltag nachgehen können. Die häufigste Form der Demenzerkrankungen nennt sich Alzheimer; mehr als jeder Zweite ist betroffen.

Demenz einfach erklärt 

 

Seit Jahren versuchen Forscher, Demenz zu heilen oder die Symptome zu lindern – bislang erfolglos. Nun möchte der Bundestag klinische Studien an Demenzkranken erlauben. Solche Tests waren in Deutschland bisher selten erlaubt. Doch um eine Therapie gegen Demenz zu finden, müssen die erkrankten Personen studiert werden.

Einige Politiker haben Bedenken. Demenzkranke unterscheiden sich nämlich grundlegend von anderen kranken Personen: Sie verstehen im Regelfall nicht, welche Auswirkungen und Bedeutung die Experimente auf sie haben. Auf der anderen Seite kann es keine Fortschritte in der Medizin geben, wenn die Krankheit nicht an Betroffenen erforscht wird.

Die genannte Studie könnte Kritiker umstimmen. Scheinbar erkranken Menschen immer früher an Demenz – und dieser Trend muss gestoppt oder eine Heilung gefunden werden.

Demenzerkrankungen ab dem 40. Lebensjahr

Die Forscher der Studie haben 21 westliche Länder von 1989 bis 2010 untersucht. Das Ergebnis: Die Krankheit betrifft regelmäßig Menschen, die kurz vor ihrem 50. Lebensjahr stehen. Und: Die Anzahl der Sterbefälle nimmt rapide zu.

Ein besonders großes Ausmaß der Krankheit ist in den USA zu finden, wo sich neurologische Sterbefälle (aufgrund von Parkinson zum Beispiel) bei Männern über 75 Jahren fast verdreifacht und bei Frauen nahezu verfünffacht haben, so Colin Pritchard von der Universität Bournemouth.

Demenz betraf früher überwiegend Menschen, die älter als 65 Jahre waren. Nun sind weitaus jüngere Personen betroffen. Ein Übeltäter für diese Entwicklung wurde auch gefunden: die wachsende Umweltverschmutzung der vergangenen 20 Jahre.

Macht uns die Umweltverschmutzung krank?

Mit dem Flugzeug um die Welt fliegen, den Pkw zum Transport der Kinder zur Schule nutzen, dazu kommen unzählige Elektrogeräte im Haushalt – was haben diese Dinge gemeinsam? Sie erhöhen unseren Komfort, würdest Du an dieser Stelle sagen. Aber: Sie belasten auch unsere Umwelt und unseren Körper – und diese Auswirkungen scheinen nun sichtbar zu sein.

Der Fortschritt der Menschheit geht zulasten unserer Gesundheit. Natürlich möchte niemand wie vor 200 Jahren leben. Wer will aber mit 45 Jahren an Demenz erkranken? Pritchard ist keineswegs ein Gegner der modernen Technik, jedoch hat man seiner Meinung nach etwas Wichtiges vergessen: die Sicherheit der neuen Technologien.

Quecksilber in Impfstoffen als weitere mögliche Ursache für Demenz

Über die Impfung haben wir auf regenbogenkreis.de schon so einiges geschrieben. Zur Erinnerung kannst Du folgende Artikel lesen:

Die Idee der Impfung und ihr profitables Geschäft
• Impfungen: Über den Wahnsinn in Spritzen – Teil 1 & Teil 2
Kinder impfen – sind ungeimpfte Kinder gesünder?

Alzheimer Quecksilber

Alzheimer-Demenz: Welche Rolle spielen Schwermetalle aus Impfstoffen?

Es könnte einen weiteren Grund gegen Impfungen geben: In vielen Impfstoffen ist Quecksilber enthalten, welches als Konservierungsmittel dient. Bis 2001 kam Thimerosal in vielen Kinderimpfstoffen zum Einsatz und wird heute noch in einigen Impfstoffen (für Erwachsene) sowie für Grippeimpfungen (für Kinder und Erwachsene) verwendet.

2010 wurde eine Studie im Journal of Alzheimer’s Disease publiziert [2], deren Urheber über 100 zuvor erstellte Studien hinsichtlich der Auswirkung von Quecksilber auf Zellen, Tiere und Menschen untersuchten. Das Ergebnis: Die langfristige Einwirkung von Quecksilber führt dieselben Veränderungen herbei, wie man sie von der Alzheimer-Demenz kennt, darunter Verwirrung sowie Beeinträchtigungen des Gedächtnisses und der kognitiven Funktionen.

Ein weiterer Inhaltsstoff, der nachweislich zu Demenz führt und in Impfstoffen zu finden ist, lautet Aluminium. Einer 2009 im American Journal of Epidemiology publizierten Studie [3] zufolge erkranken Menschen, deren Trinkwasser einen hohen Aluminiumanteil hat, häufiger an Demenz.

Quecksilber sowie Aluminium sind in unserer Umwelt immer häufiger zu finden. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat herausgefunden, dass Wildpilze stark mit Schwermetallen belastet sind [4]; das Bayerische Landesamt für Gesundheit warnt vor hohen Aluminiumgehalten in Laugengebäck [5]; aus dem Mittelmeerraum stammende Fische haben dem internationalen Forscherteam von INCHES zufolge oftmals höhere Quecksilberwerte, als die Grenzwerte der EU erlauben [6].

Wie man sich vor einer Demenzerkrankung schützen kann

Die Ursachen einer Demenzerkrankung sind vielfältig und bislang nicht komplett ergründet. In den meisten Fällen entsteht die primäre Demenz im Gehirn, wo nacheinander Nervenzellen absterben. Bei Alzheimer bilden sich im Gehirn jedoch Ablagerungen, wobei der genaue Grund für diese Entwicklung unbekannt ist; sehr selten handelt es sich um Ursachen genetischer Natur.

Auch wenn Alzheimer derzeit nicht geheilt werden kann, gibt es Möglichkeiten zur Prävention. Laut der Alzheimer Forschung Initiative [7] kannst Du Dein Gehirn schützen, indem Du

• regelmäßig körperlich aktiv bist,
• Dich gesund ernährst sowie Schwermetalle meidest,
• geistig fit bleibst und
• Deine sozialen Kontakte pflegst.

Im Grunde musst Du leben, so wie man es normalerweise tun würde. Aber: Die Definition des normalen Lebens hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Zahlreiche Dinge übernehmen heute unsere Smartphones für uns. Sie wissen, wann der Geburtstag der Freundin ist, welche Dinge wir heute einkaufen müssen und helfen uns sogar, mit Freunden zu kommunizieren. Wer aber sein Gehirn nicht zum Nachdenken und Erinnern nutzt, der schont es zu sehr. Soziale Kontakte kannst Du nicht nur über WhatsApp pflegen – treffe Dich hin und wieder mit Deinen Freunden, schaue ihnen in die Augen, wenn Du mit ihnen sprichst, und freut euch gemeinsam über eure Zeit miteinander. Und: Sei körperlich aktiv, lasse Dein Auto in der Garage und nutze Deine Füße oder Dein Fahrrad, um von A nach B zu gelangen.

In der Spalte rechts neben dem Text findest Du Produkte aus unserem Shop, welche für die Ausleitung von Schwermetallen hilfreich sein könnten.

 

Quellen:

1. Deutsche Alzheimer Gesellschaft ↩
2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20847438 ↩
3. http://aje.oxfordjournals.org/content/169/4/489.abstract ↩
4. https://www.bvl.bund.de/DE/08_PresseInfothek/01_FuerJournalisten/01_Presse_und_Hintergrundinformationen/01_Lebensmittel/2016/2016_09_30_PI_Wildpilze.html ↩
5. https://www.lgl.bayern.de/lebensmittel/warengruppen/wc_17_brote_kleingebaecke/ue_2014_laugengebaeck_aluminium.htm ↩
6. http://www.noz.de/deutschland-welt/gut-zu-wissen/artikel/778231/forscher-warnen-vor-quecksilber-im-mittelmeer-fisch ↩
7. https://www.alzheimer-forschung.de/alzheimer-krankheit/vorbeugen.htm ↩

 

 

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.
Bio Koriander Tinktur 100ml
Bio Koriander Tinktur 100ml
(23) positive Bewertungen
Koriander ist ein Gewürz mit uralter Geschichte. Es kam in der ägyptischen Hochkultur ebenso vor wie im alten Rom und findet sogar in Sanskritschriften und in der Bibel Erwähnung. Schon seit Jahrhunderten nutzen die Menschen Koriander...
37,90 €
37,90 € / 100 Milliliter
zum Produkt
© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Koriander Tinktur 100ml
Bio Koriander Tinktur 100ml
(23)
Kraftvolle Tinktur zur Ausleitung von Schwermetallen, entgiftend
  37,90 €
37,90 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Bio Bärlauch Tinktur 100ml
Bio Bärlauch Tinktur 100ml
(14)
Kraftvolle Tinktur zum Ausleiten von Schwermetallen, entgiftend, klärend
  37,90 €
37,90 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Amazonas Darmreinigung
Amazonas Darmreinigung
(1114)
Sanfte, effektive Darmsanierung und Leberreinigung - NEU in Kapselform
  44,90 €
17,82 € / 100 Gramm
zum Produkt
Chlorella Pulver Bio
Chlorella Pulver Bio
(53)
Stärkung des Immunsystems, Mikronährstoffe, hoher Chlorophyllgehalt
  17,90 €
17,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Klinoptilolith Zeolith Pulver
Klinoptilolith Zeolith Pulver
(520)
100 Prozent natürliches Klinoptilolith-Zeolith
  14,90 €
5,96 € / 100 Gramm
zum Produkt
Braunhirse gemahlen Bio, Rohkost 500g
Braunhirse gemahlen Bio, Rohkost 500g
(61)
Feine Braunhirse, mit vielen wichtigen Mineralstoffen, auch zum Backen gut...
  10,90 €
2,18 € / 100 Gramm
zum Produkt
Wir impfen nicht - DVD
Wir impfen nicht - DVD
(8)
Die „Guckimpfung“ gegen die inflationäre Impferei.
  19,90 €
zum Produkt
Bio Koriander Tinktur 100ml
Bio Koriander Tinktur 100ml
(23)
Kraftvolle Tinktur zur Ausleitung von Schwermetallen, entgiftend
  37,90 €
37,90 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Bio Bärlauch Tinktur 100ml
Bio Bärlauch Tinktur 100ml
(14)
Kraftvolle Tinktur zum Ausleiten von Schwermetallen, entgiftend, klärend
  37,90 €
37,90 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Chlorella Pulver Bio
Chlorella Pulver Bio
(53)
Stärkung des Immunsystems, Mikronährstoffe, hoher Chlorophyllgehalt
  17,90 €
17,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Klinoptilolith Zeolith Pulver
Klinoptilolith Zeolith Pulver
(520)
100 Prozent natürliches Klinoptilolith-Zeolith
  14,90 €
5,96 € / 100 Gramm
zum Produkt
Amazonas Darmreinigung
Amazonas Darmreinigung
(1114)
Sanfte, effektive Darmsanierung und Leberreinigung - NEU in Kapselform
  79,90 €
15,98 € / 100 Gramm
zum Produkt
Braunhirse gemahlen Bio, Rohkost 500g
Braunhirse gemahlen Bio, Rohkost 500g
(61)
Feine Braunhirse, mit vielen wichtigen Mineralstoffen, auch zum Backen gut...
  10,90 €
2,18 € / 100 Gramm
zum Produkt
Wir impfen nicht - DVD
Wir impfen nicht - DVD
(8)
Die „Guckimpfung“ gegen die inflationäre Impferei.
  19,90 €
zum Produkt
Filter schließen
Filtern nach: