Violettglas


Violettglas schützt und belebt empfindliche Inhalte


Ohne das Licht der Sonne wäre das Leben auf der Erde undenkbar. Aber Licht kann auch zerstörerisch wirken. Werden beispielsweise pflanzliche Heilmittel, erlesene ätherische Öle oder auch homöopathische Essenzen in herkömmlichen Glasbehältern aufbewahrt, können sie an Wirkkraft einbüßen oder auch schneller verderben. Den perfekten Schutz vor der zerstörerischen Wirkung des Sonnenlichts bietet Violettglas.

Violettglas

Das Violettglas ist das ideale Aufbewahrungsgefäß für Kräuter, Tees und Superfoods. Wir füllen immer mehr Produkte darin ab.

Dieses Energiespeicherglas mit der typisch dunkelvioletten Färbung ist durch einen besonderen Spektralbereich gekennzeichnet. Dadurch wird die Molekularstruktur von allen Substanzen und Rohstoffen, die sich im Violettglas befinden, optimal vor Sonnenlichtschäden geschützt. Der Glasinhalt wird darüber hinaus energetisiert und ständig belebt. Kein anderes Glas ist in der Lage, seinen Inhalt so gut zu konservieren und noch dazu zu beleben wie Violettglas.

Herkömmliches Schwarzglas lässt ausschließlich langwelliges Infrarotlicht passieren. Violettglas dagegen ist darüber hinaus durchlässig für bioaktives UV-Licht und Violettlicht. Auch im Vergleich zu Blauglas, Braun- und Grünglas kann Violettglas punkten. Denn die anderen Gläser lassen normale Sonnenstrahlen passieren, die zerstörerisch auf die Bioenergie von Naturprodukten wirken und deren Zersetzung beschleunigen. Während in Behältern aus Braun- und Grünglas Quellwasser nur wenige Monate seine Qualität behält, konnte in Versuchen nachgewiesen werden, dass Violettglas das Wasser ohne Einschränkung drei Jahre frisch halten kann. Ebenso wie die übrigen Buntgläser sind auch Kunststoffbehälter keine Alternative zu Violettglas. Denn Behälter aus Kunststoff sind sauerstoffdurchlässig. Wer hochwertige und dabei empfindliche Inhalte optimal schützen möchte, sollte Violettglas verwenden.

Violettglas
Violettglas

Durchlässigkeit von Sonnenstrahlen sowie UV- und Infrarotlicht

 
Gerade sensible Nahrungsmittel und Naturprodukte wie Obstsäfte, Rosenessenzen oder edle Öle wie Arganöl werden durch Violettglas lange haltbar gemacht. Durch seine belebende und aktivierende Kraft kann das Glas sogar Aromen bei Gewürzen und Duft-Essenzen spürbar intensivieren. Dazu ist kein anderes Aufbewahrungsglas imstande. Die biologischen Substanzen werden durch die ungefähr fünfundzwanzigprozentige Durchlässigkeit der kurzwelligen UV-Strahlung angeregt. UV-Strahlung ist besonders energiereich und besitzt die höchste Frequenz des Lichts. Dadurch, aber auch durch die Anreicherung mit Violettlicht und Infrarotlicht, wird im Violettglas ein besonderes energetisches Milieu geschaffen, das die Molekularstruktur des Glasinhalts positiv beeinflusst. Abbauprozesse werden verlangsamt, woraus sich die erhöhte Haltbarkeit und besondere Konservierung des Füllguts ergibt.

Verschiedene Studien visualisieren eindrucksvoll, wie Violettglas im Gegensatz zu herkömmlichen Gläsern oder Plastik die Qualität von Lebensmitteln schützt. Lagerungstests mit Schnittlauch und Tomaten demonstrieren die Überlegenheit von Violettglas: eine Cherry-Tomate zeigte nach siebenmonatiger Lagerung in Weissglas deutlich mikrobiologische Veränderungen – in Violettglas gelagert behielt die Tomate ihre rote Färbung und wies auch keine Spuren von Eintrocknungen vor. Ein ähnliches Ergebnis wurde bei einer zweimonatigen Lagerung von Schnittlauch beobachtet: während in Braun- und Weissglas gelagerter Schnittlauch an Geruch und Farbe verlor, blieb er im Violettglas deutlich besser erhalten.

Violettglas

Die im Violettglas aufbewahrte Tomate behält ihre rote Farbe und zeigt keine Spuren von Eintrocknungen

Violettglas

Schnittlauch zwei Monate aufbewahrt – im Violettglas bleibt er deutlich frischer

Professor Dr. Popp, bekannt durch seine Biophotonenforschung, führte am Institut für Biophysik in Kaiserslautern gemeinsam mit Dr. Niggli ein Experiment mit frischen Spirulina-Algen durch. Dazu wurden die Algen in verschiedene Materialien verpackt und einige Wochen aufbewahrt. Dr. Niggli bestätigte im Abschlussbericht die hervorragenden Eigenschaften von Violettglas: "Die Proben im Violettglas hatten eine signifikant bessere Qualität, wiesen eine signifikant ruhigere Schwingung auf und zeigten den geringsten Energieverlust." Zudem schützt das Violettglas laut Prof. Dr. Popp auch vor schädlichen Strahlungen, wie zum Beispiel von Handys.

Violettglas enthält nicht einfach eine Farbschicht, sondern ist komplett durchgefärbt. Um dieses spezielle Glas zu erzeugen, werden ausgewählte Farbpigmente – Metalloxyde – durch die Glasmasse geschmolzen. Daraus resultiert dann die dunkelviolette Farbe des Glases, die seine herausragenden Eigenschaften gewährleistet. Violettglas gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, zum Beispiel in Form von Weithalsgläsern, Kosmetiktiegeln oder Flaschen mit vielfältigen Verschlussoptionen wie Tropfer, Drehverschluss oder Pipetten.

Hier kannst Du Dich über unsere plastikfreien Green PE-Dosen informieren.

Kontakt

0451 - 20 27 11 50

 

E-Mail

Über Matthias

Spenden für den Regenwald

Dank Deiner Einkäufe konnten wir schon so viel Regenwald schützen:

48.793.730 m2

Erfahre mehr

Ökologische
und nachhaltige Produkte

  • Bio-Anbau oder Wildsammlung
  • Rein pflanzliche Rohkostqualität
  • 100% natürlich
  • Energetisiert mit der Lebensblume
  • Regenwaldschutz

Erfahre mehr

JETZT
Regenbogenpunkte sammeln!

Für jede Bestellung bei
uns bekommst
Du Regenbogenpunkte

Erfahre mehr