X

Die Zukunft der Erde

Vegane Ernährung

Der Schritt zu einer veganen Lebensweise ist ein großer Schriftt für den Planeten, den jeder einzelne gehen kann.

Die tägliche Zerstörung unserer Umwelt, unserer Urwälder, das tägliche Aussterben unzähliger Tierarten, die fortdauernde Verschmutzung der Erdatmosphäre zeigen uns sehr dringlich, dass wir nicht mehr viel Zeit haben, um einen positiven Wandel auf unserem Planeten herbeizuführen und unser Überleben zu sichern. Das, was in dieser intensiven Zeit wirklich zählt, ist das Handeln. Es geht darum, jetzt alles zu tun, was in unserer Macht steht, um diesen wunderschönen Planeten und all seine Lebewesen zu bewahren.


Was bewirkt einen wirklichen Wandel in unserem Leben? Es ist wichtig, dass wir uns informieren und Gedanken machen. Wirkliche Veränderung bewirken wir dann, wenn wir unser Wissen in unserem täglichen Leben aktiv anwenden. Und zwar durch eine bewusste Wahl unserer Gedanken und Emotionen, sowie durch unsere praktische Lebensweise. Wenn wir uns auf diese Weise bewusst ausrichten, und so sehr klar und konsequent sind, können wir gemeinsam auf unserer Erde paradiesische Zustände erschaffen.

Viele von uns stellen sich die Frage: Kann ich als Einzelner unter Milliarden von Menschen denn überhaupt etwas verändern? Die Antwortet lautet: Ein einzelner Mensch, der völlig klar und aufrecht ist, der all seine Energie und Kraft konsequent für das Gute in dieser Welt einsetzt, kann alles verändern. Denken wir dabei nur einmal an Buddha, Mahatma Gandhi und Martin Luther King. Was hatten diese besonderen Persönlichkeiten gemeinsam? Sie wussten genau, was sie wollten und sind, unbeirrt von allen Schwierigkeiten, sehr geradlinig ihren Weg gegangen.   

Was können wir also tun, um auf möglichst einfache und effektive Weise einen schnellen und dramatischen Wandel für den Planeten, für Menschen, Tiere und Pflanzen zu bewirken? Die Antwort ist einfach: Beginnen wir damit, uns rein pflanzlich, also ohne Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte zu ernähren und inspirieren wir unsere Freunde, Familie und alle, mit denen wir zusammen kommen, das Gleiche zu tun!   

Schon Albert Einstein sagte: „Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“       

Was würde geschehen, wenn keine Tiere mehr für unseren Genuss sterben müssten, wenn also alle Menschen auf dieser Erde sich nur noch von pflanzlicher Nahrung ernähren würden?

Lies hier weiter

 

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.
© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.