X

Vegane Ernährung - Praktisch gelebt

vegane Ernährung

Es lohnt sich, beim Essen zu spüren: Welche Lebensmittel geben mir Energie und welche rauben sie mir?

Sehr viele Menschen würden sich gerne rein pflanzlich ernähren, wissen aber nicht, wie es geht. Hier herrscht ein enormes Informationsdefizit. Es fehlen Informationen darüber, wo man die Zutaten erhält, wie man ein reichhaltiges, vor allem schmackhaftes und befriedigendes veganes Essen zaubert.


Wonach suchen viele Menschen, die sich gesund ernähren wollen?  

  • Sie wollen nicht verzichten, sondern weiterhin ihr Essen genießen
  • Ihr Essen soll nicht nur gesund sein, sondern auch optisch ansprechen 
    und Lust auf mehr machen
  • Sie brauchen ein grundsätzliches Verständnis darüber, warum es gut ist, 
    sich pflanzlich und vollwertig zu ernähren
  • Sie brauchen Grundanleitungen und Basisrezepte
  • Sie wollen wissen, wo sie die Zutaten für ihr Essen bekommen
  • Sie suchen nach einfachen Rezepten, die möglichst schnell zuzubereiten
    und  gleichzeitig ein Geschmackserlebnis sind
  • Und sie suchen nach einer Möglichkeit, mit ihrer neuen Ernährungsform 
    auch die Familie sowie Freunde zu begeistern
  • Zu guter Letzt: Die neue Ernährungsweise soll einfach Spaß machen 
    und gute Laune bringen  


All diese Punkte erfüllt mein Veganes Kochbuch „Vegane Kochkunst – Kreative Küche für Vitalität und Lebensfreude“. Es war immer mein Anliegen, Menschen einfach für eine rein pflanzliche und natürliche Nahrung zu begeistern, ohne ihnen dabei moralische Vorträge darüber zu halten, wie ungesund doch ihr bisheriges Essen sei. Denn es ist ja immer so: Wir werden durch das inspiriert, was positiv ist, was uns nach vorne bringt, nicht durch das, was uns ein schlechtes Gewissen verursacht.   

Ich entwickle fast jeden Tag neue Rezepte und wer mich kennt, der weiß, dass ich von meinen eigenen Kreationen immer so begeistert bin, dass ich diese Neuentwicklungen am liebsten gleich mit der ganzen Welt teilen würde. Diese Leidenschaft für gutes Essen, welches nicht nur unseren Gaumen schmeichelt, sondern uns gleichzeitig auch Energie schenkt, hat dazu geführt, dass ich schon sehr viele Menschen dazu bewegen konnte, ihre Ernährung auf Vegetarisch bzw. Vegan umzustellen.   

Wenn wir bewusst essen, können wir verschiedene Unterschiede bei Mahlzeiten ausmachen, zum Beispiel, wenn wir in Restaurants gehen: Da gibt es Menüs, welche schlecht schmecken und uns wirklich Kraft rauben. Oder ein Gericht, welches uns gut schmeckt, wir uns danach aber sehr schwer fühlen. Oder eine andere Mahlzeit, die ganz gut schmeckt und uns hinterher kein schlechtes Körpergefühl verursacht. Und verschiedenste Abstufungen dazwischen. Stellen sie sich ein Essen vor, welches so gut schmeckt, dass man fast nicht aufhören kann, weil es das gewisse „Etwas“ hat, und welches uns gleichzeitig auf allen Ebenen befriedigt. Es stellt ein wirkliches Erlebnis dar und gibt uns noch nach Stunden ein gutes Körpergefühl. Es schenkt uns neue Lebensenergie.   

Das ist genau die Art von Essen, die ich meine. Hier stimmt einfach alles: Die Zutaten wurden sorgfältig und biologisch angebaut oder wild gesammelt, und durch die liebevolle und kreative Zubereitung entsteht ein Gericht, welches uns im wahrhaftigen Sinne Heilung bringt. Wenn wir ein solches Essen genießen, spüren wir auch, wie sehr uns unsere Erde mit den wundervollsten Köstlichkeiten beschenkt. Auf diese Weise kann durch die Zubereitung der Nahrung deren Schwingung sogar noch erhöht werden.  

Lies hier weiter

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.