X

Die Blume des Lebens und die heilige Geometrie

Seit Tausenden von Jahren ist die aus ineinandergesetzten Kreisen bestehende Blume des Lebens als Symbol für Energie bekannt. In zahlreichen Kulturkreisen der Welt wie im alten Ägypten, China, Mexiko, Griechenland, Tibet, Japan oder Irland existiert das Symbol und wird für seine Schönheit und die innewohnende heilige Geometrie geschätzt.

Heute erfreut sich die Lebensblume großer Bedeutung als harmonisierendes Symbol. Die Blume des Lebens als Schmuck, Blume des Lebens Anhänger sowie Trinkflaschen und Karaffen mit der Blume des Lebens werden immer populärer. Sie sehen nicht nur besonders schön aus, ihnen wird auch eine feinstofflich stark reinigende und energetisierende Wirkung nachgesagt.

Was ist die Blume des Lebens?

Blume des Lebens

Die heilige Geometrie der Blume des Lebens

Bei genauerer Betrachtung stellt man fest, dass das Muster sich aus 19 einzelnen Kreisen zusammensetzt. Diese überlappen sich gegenseitig und bilden ein Blumenornament mit 90 einzelnen Blütenblättern.

Zusammengehalten wird die Blüte von drei Ringen, die häufig als die Dreifaltigkeit von Körper, Geist und Seele interpretiert werden.

Geschichte der Blume des Lebens

Dieses schöne Muster aus den überlappenden Kreisen findet man schon seit Tausenden von Jahren überall auf der Welt. Die wohl älteste Darstellung des Ornaments verzierte das Tor des Palastes von König Aššur-bāni-apli 645 v. Christus.

Man weiß allerdings nicht bestimmt, ob das Symbol eine religiöse Bedeutung in der assyrischen Kultur innehatte. Heute kann man diese Lebensblume samt ihrer heiligen Geometrie im Pariser Louvre im assyrischen Bereich bewundern.

Andere historische Blumen des Lebens prangten auf den Pfeilern eines ägyptischen Osiris-Monuments von vor 5000 Jahren und an anderen Orten in Europa, wie zum Beispiel innerhalb des Cosmati-Mosaiks aus dem 13. Jahrhundert in der Londoner Westminster Abbey sowie als Ornament auf beiden Seiten der zweischiffigen Kapelle in dem griechischen Kloster Preveli auf der Insel Kreta.

Im indischen Pilgerort Hampi im Bundesstaat Karnataka zeigen verschiedene Säulen des Hazara-Rama-Tempels die Pflanze des Lebens.

Des Weiteren kann man historische Blumen des Lebens in verschiedenen Variationen auch in den Ruinen von Kabile, im bulgarischen Weliki Preslaw, im israelischen Masada und in Cusco in Peru bewundern.

In China findet man die Lebensblume als heiliges geometrisches Ornament auf einer Kugel unter der Pranke einer Löwenstatue in der Verbotenen Stadt in Peking.

Sogar in Deutschland gibt es einige historische Blumen des Lebens in der Volkskunst des 17. und 18. Jahrhunderts. Beispielsweise in einer Kirche in der Stadt Altenkirchen auf Rügen ist sie als Stern an den Himmel über dem Altar gezeichnet.

Auch in der Altstadt von Straßburg gibt es zahlreiche, mit der Lebensblume verzierte Fachwerkhäuser. Sie ist auch Bestandteil des Silberschatzes von Kaiser August auf Platte 85. Und im Werk Leonardo da Vincis findet man die mathematischen Proportionen der Lebensblume ebenfalls. Der bekannte Künstler erwähnte das Symbol jedoch nicht eigens.

Die Bedeutung der Blume des Lebens

Blume des Lebens

Die Blume des Lebens symbolisiert die kosmische Ordnung

Auf der ganzen Welt wird die Pflanze des Lebens bis heute als Schutzzeichen gebraucht. Viele Kulturen sehen sie sogar als heilig an. Sie symbolisiert die kosmische Ordnung der ewigen Wiederkehr des Lebens.

Die Schönheit und Klarheit der Blume strahlen Vollkommenheit aus. Deshalb inspirierte sie so viele Künstler und Bauherren. In den 19 Kreisen lassen sich verschiedene mathematische und universelle Gesetzmäßigkeiten nachweisen.

So beispielsweise der Satz des Pythagoras, der Lebensbaum der jüdischen Kabballah, die Quadratur des Kreises oder die Merkaba. Aus diesem Grunde wurde die Pflanze des Lebens oft mit der heiligen Geometrie in Verbindung gebracht.

Die heilige Geometrie der Blume des Lebens

Das Wort Geometrie stammt aus dem Griechischen, von den Wörtern Geos und Metrie. Metrie bzw. Meter bezeichnet das Maß. Geos ist das Wort für die Erde, verwandt mit dem Wort für die Erdgöttin, Gaia. Bei den alten Griechen wurde die Welt nämlich nicht als Planet, sondern als lebendiges göttliches Wesen betrachtet, als die Göttin der Erde - die Urmutter, die alles Leben spendet und von der alles abhängt.

Die Geometrie ist also zum einen das Messen der Erde, zum anderen enthält das Wort durch die etymologische Nähe zum Wort Gaia auch schon eine tiefere, spirituelle Bedeutung: Der Ausdruck eines Urmaßes oder Gottes bzw. einer Göttin. In diesem Sinne kann die Geometrie auch als heilig bezeichnet werden.

Bei der heiligen Geometrie geht es um die Ordnung des Kosmos. Oft ist auch von versteckter Geometrie die Rede. Dieser Lehre liegen verschiedene Formen zugrunde wie zum Beispiel der Goldene Schnitt, der Würfel des Metatron, die platonischen Körper und eben auch die Blume des Lebens. Diese Figuren überschneiden sich gegenseitig.

Blume des Lebens

Die Blume des Lebens vereint sowohl Würfel des Metatron, als auch die 5 platonischen Würfel

Die Blume des Lebens enthält 19 sich überlappende Kreise derselben Größe, welche insgesamt ein Blumenmuster ergeben.

Die Blume des Lebens inkludiert sowohl den Würfel des Metatron als auch die fünf platonischen Körper Tetraeder, Hexaeder, Oktaeder, Dokaeder und Ikosaeder – das sind Formen, die auch in der Natur vorkommen, zum Beispiel als Steine.

Mal mehr, mal weniger offensichtlich kodiert die Lebensblume viele Formen, die in der Natur vorkommen sowie wichtige Symbole aus verschiedensten Kulturen.

Der Aufbau der Blume des Lebens

Alles beginnt mit einem Kreis, welcher für den ewigen Kreislauf des Lebens steht. Oder auch für eine Zelle, die neues Leben hervorbringt. Als nächstes kommt ein zweiter Kreis dazu.

Das Bild der zwei ersten, sich überlappenden Kreise ist das Urbild der Geometrie, die so genannte Fischblase. Die beiden Kreise in Überlappung symbolisieren die Trennung und Weiterentwicklung der Schöpfung - die Zahl Zwei in der Numerologie. Das Gefühl der Sehnsucht, welches Weiterentwicklung und Wachstum bringt.

Sie stehen auch für das Licht und das Auge, ebenso wie für den Mund, durch den unsere Träume und Emotionen als ausgesprochene Worte wie durch ein Tor zur Wirklichkeit manifestiert werden.

Dann werden weitere Kreise darum gezeichnet. Hier kommt das Symbol des Urwirbels zum Vorschein. Die erste komplette Blume besteht aus sieben Kreisen, welche in der Kabbala für die sieben Chakren stehen, ein Kreis für jedes Chakra. Es wird also jeder Energie ein Bereich im menschlichen Körper zugeordnet.

Die Chakren

Blume des Lebens

Harmonischer Fluss der Energien: Die Chakren

Die Blume des Lebens steht also auch für den harmonischen und ewigen Fluss der Energien, denn die einzelnen Kreise bedingen einander, gehen ineinander über und könnten ewig fortgesetzt werden.

Das Wurzelchakra ist das Basischakra, dem Urvertrauen und Existenzängste zugeordnet werden.

Das zweite Chakra ist das Sakralchakra im Bereich der Geschlechtsorgane, welches mit Emotionen und Kreativität in Verbindung gesetzt wird.

Das dritte Chakra liegt im Bereich des Nabels. Es steht für die Entwicklung der Willenskraft und der Fähigkeit, etwas zu schaffen und sich durchzusetzen im Leben.

Chakra Nummer vier ist das Herzchakra, bei dem es um die Fähigkeit geht, Liebe und Mitgefühl zu spüren und zu leben.

Im Hals- und Nackenbereich liegt das fünfte Chakra. Es geht hierbei um den Ausdruck und die Kraft, die eigene Wahrheit zu leben.

Das Stirnchakra, auch als “drittes Auge” bekannt, wird in Zusammenhang mit Weisheit und Intuition gesetzt.

Das siebte Chakra ist das Kronenchakra, bei dem es über die Existenz im physischen Körper hinausgeht.

Wir erfahren Transzendenz und Einheit mit den anderen Menschen, den Tieren, der Natur und dem gesamten Universum.

Hier schließt sich der Kreis, der sich beim zweiten Chakra zunächst aus der ursprünglichen Einheit heraustrennte.

Die Verwendung der Lebensblume

Blume des Lebens

Die Blume des Lebens als Schmuckanhänger

Die Blume des Lebens fasziniert bis heute eine Vielzahl von Menschen überall auf der Welt. Nicht nur ihre schöne, klare Form zieht die Menschen an, sie hat auch ausgesprochen positive Effekte auf ihre Umgebung.

Man sagt, die Blume des Lebens habe eine Energie bringende, harmonisierende und schützende Wirkung. Sie soll als Symbol der kosmischen Ordnung für einen harmonischeren Energiefluss sorgen und Blockaden lösen helfen.

Positive Energien können stärker, negative geringer werden. Dies wirke nicht nur auf die Aura des menschlichen Körpers, sondern auch auf seine Umgebung.

Die Anwendungsbereiche des Ornaments sind dementsprechend vielfältig. Es gibt fast keinen Bereich des täglichen Lebens, der nicht von den positiven Effekten der Blume profitieren kann.

Die Blume des Lebens, als Schmuck getragen, soll schützend wirken. Vor allem eine Blume des Lebens-Kette, deren Anhänger auf der Thymusdrüse im Bereich des Schlüsselbeins aufliegt, kann diese aktivieren und so für ein Gefühl der Stärke und Energie sorgen.

Dieses Gefühl kennen wir auch vom Beklopfen der eigenen Thymusdrüse, etwa vier bis fünf Finger breit über dem Brustbein.

Studie belegt positive Wirkung von Blume des Lebens-Schmuck

Wer die Blume des Lebens als Schmuck wie zum Beispiel eine Blume des Lebens-Kette trägt, auf dessen Energiefeld wirkt sich das Symbol positiv und harmonisierend aus.

Die Messungen des Life Testinstituts in Mundingen belegen dies. Teilnehmern, die einer großen Belastung durch Elektrosmog ausgesetzt waren, sollten eine Zeit lang Blume des Lebens-Schmuck tragen.

Das Ergebnis: Bei 80% der Probanden konnte eine Erleichterung der Belastungen und eine deutliche Harmonisierung festgestellt werden. Blockaden, welche den Energiefluss im Körper unterbrechen, können durch die Pflanze des Lebens besser gelöst und der ungehinderte Fluss des Chi, unserer Lebensenergie, gefördert werden.

Meditation auf die Blume des Lebens

Sehr empfehlenswert ist auch eine Meditation auf das Symbol. Es können dabei sogar ganz spezifische Fragen gestellt werden, die sich dann oft viel leichter lösen lassen.

Mystiker sehen die Lebensblume sogar als ein direktes Portal zu den so genannten Akasha-Chroniken, eine Art kosmischer Informationspool über alles, was vom Anbeginn der Zeit bis in alle Ewigkeit hin passiert und passierte.

Laut ihnen ist es möglich, durch Meditation auf das Lebensblumensymbol sämtliche verfügbaren Informationen herunterzuladen. Somit ließen sich durch eine Meditation auf das Symbol alle persönlichen und kosmischen Fragen klären.

Blume des Lebens-Schmuck als Geschenk

Blume des Lebens

Glas mit der Blume des Lebens als Gravur am Boden

Weiterhin kann die Pflanze des Lebens in fast allen Bereichen des Lebens eingesetzt werden, die Harmonisierung und Energie benötigen.

Am bekanntesten ist wohl der Einsatz zur Energetisierung von Trinkwasser und Lebensmitteln. So lassen sich normale Trinkflaschen, Becher und Gläser mit Lebensblumen-Aufklebern versehen.

Eine Karaffe mit der Blume des Lebens kommt gleich mit dem auf dem Boden eingravierten Symbol und muss nicht mehr extra beklebt werden.

Es gibt außerdem sehr schöne Gläser, Trinkflaschen und Kaffeebecher, die bereits das Symbol als Gravur oder Bemalung enthalten.

Diese Gebrauchsgegenstände sowie der Blume des Lebens-Schmuck und Blume des Lebens-Ketten eignen sich übrigens auch sehr gut als Geschenk für einen geliebten Menschen.

Entstörung mit der Lebensblume

Eine andere Anwendungsmöglichkeit ist die Entstörung von Wohn- und Schlafzimmern. Ein Wandtattoo, ein Wandaufkleber oder ein Aufkleber auf dem Fenster kann kleinere und größere Räume mit der Kraft der Lebensblume beleben.

Auch der Kraft von Wasseradern kann damit entgegengewirkt werden. Büros und Arbeitsplätze sind dem Elektrosmog häufig besonders stark ausgesetzt, welcher durch den Computer und das Handy entstehen kann.

Ein Aufkleber auf dem Laptop und Telefon schafft Abhilfe. Aber auch in der Küche kann Elektrosmog entstehen. Manche Menschen schwören darauf, ihre auf dem Elektroherd zubereitete Nahrung vor dem Verzehr kurz auf ein Blume des Lebens-Ornament zu stellen.

Du kannst auch Deine Obstschalen und Deinen Kühlschrank mit der Pflanze des Lebens bekleben, um das darin Enthaltene besonders bekömmlich und energiespendend zu machen.

Die Blume des Lebens selber zeichnen

Eine Blume des Lebens zu zeichnen, ist im Grunde nicht schwierig. Man benötigt lediglich einen Zirkel oder eine Schablone, um die Kreise zu konstruieren, die die Blume des Lebens ausmachen.      

Blume des Lebens

Der Kreis

Am Anfang steht der einzelne Kreis. Er definiert innen und außen, in vollkommener Harmonie und Gleichmäßigkeit. Er könnte auch für Dies- und Jenseits stehen, aber der Kreis transzendiert das Duale, denn er ist Innen, Außen und Grenze. Er ist Diesseits, Jenseits und Übergang. Er ist Mittelpunkt, Radius und Kreislinie. Als Ring ist er ein Symbol für die Unendlichkeit, aber auch für den ewigen Kreislauf aller Dinge. Er hat keinen Anfang und kein Ende, kennt kein oben und kein unten.

     

Blume des Lebens

Ein zweiter Kreis mit gleichem Radius

Als nächstes fügen wir einen zweiten Kreis mit gleichem Radius hinzu, dessen Mittelpunkt auf der Kreislinie des ersten Kreises liegt. Wir wiederholen und bestärken hiermit die Dreiheit der Aspekte des Kreises: Mittelpunkt, Radius und Kreislinie. Wir erhalten drei abgeschlossene Flächen, die wir als Du, Ich und das Gemeinsame zwischen uns deuten können, oder auch als Symbol zwischen dem Gemeinsamen aller Dinge, dem Überwinden der exklusiven Subjekt-Objekt-Beziehung.

 

Blume des Lebens

Ein ein dritter Kreis mit gleichem Radius

Es folgt ein dritter Kreis mit gleichem Radius. Sein Mittelpunkt liegt auf beiden Kreislinien der vorherigen Kreise. Aber auch der Mittelpunkt des ersten Kreises liegt auf den Kreislinien des zweiten und dritten Kreises. Die Mittelpunkte bilden nun ein vollkommen regelmäßiges Dreieck und die Kreise umfassen sieben abgegrenzte Flächen. Die Mitte dieses Gebildes bildet eine Triqueta, das Symbol der Ewigkeit und Symbol der Dreiheit schlechthin. So geht aus dem dreimaligen Wiederholen der Dreiheit eine Siebenheit hervor. Die Sieben wiederum steht für die Verbindung aus dem Transzendenten und dem Materiellen, sie findet sich in unseren sieben Sinnen ebenso wie in den sieben Chakren.

Blume des Lebens

Nun auf unseren ersten Kreis weitere Kreise aufreihen. Es ergibt sich eine punkt- und achsensymmetrische Figur aus 7 Kreisen

Die Sieben begegnet uns ein weiteres Mal, in dem wir auf unseren ersten Kreis weitere Kreise aufreihen, bis sich eine vollkommen punkt- und achsensymmetrische Figur ergibt, die im Ganzen aus sieben Kreisen besteht, die zusammen eine erste Blume bilden. In der hier gewählten Farbgebung stellen die äußeren Kreise einen vollständigen Farbkreis aus den drei Primär- und den drei Sekundärfarben dar, während der innere Kreis für Licht und Dunkel steht. Diese Blume schlägt die Brücke aus der Abstraktion von Zahlensymbolik und Symmetrie in die Bildlichkeit.

Die vollendete Blume des Lebens schließlich besteht aus insgesamt 19 vollständigen Kreisen und einer Reihe an Halb- und Viertelkreisen. Setzt man diese zusammen, so sind es 33 ganze Kreise, die dieses einzigartige Muster ergeben.

Es weist in der Mitte eine senkrechte Reihe von fünf Kreisen auf, die auf dieser Senkrechten sieben Schnittpunkte ausbilden. Sie stehen genau wie die sieben Chakren in direkter Linie übereinander.

Die Kanten werden jeweils von drei Kreisen gebildet. In seinen Zahlenverhältnissen, seiner Symmetrie und seiner faszinierenden Schönheit erlangt die Blume des Lebens Bedeutung als Abbild des Guten und Harmonischen in der Welt.

Sie ist meist von drei Kreisen umschlossen, die den triadischen Aspekt noch einmal herausstreichen und die Schwingung des Musters ordnen und bündeln.

Verwendungsvielfalt von der Blume des Lebens

Blume des Lebens

Die Blume des Lebens als Tischset

Die Blume des Lebens lässt sich ausdrucken, sie ist aber auch als Aufkleber in hochwertiger Qualität zu bekommen.

Sie harmonisiert und verbessert den Energiefluss, weshalb sie gerne auf Fensterscheiben angebracht wird. Auf Trinkgefäßen und Karaffen kann sie die darin enthaltenen Flüssigkeiten positiv energetisch beeinflussen.

Aber sie hat auch eine schützende Wirkung, weshalb viele ihre Elektrogeräte mit diesem Symbol versehen, um die elektrischen Strahlen dieser Geräte zu neutralisieren. Auch als Fokus für Meditationen eignet es sich hervorragend.

Ornamente, die sich diese Wirkung zu Nutze machen, werden schon seit Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen verwendet. Nicht nur in Europa, sondern auch in Peru und China wurden Abwandlungen der Blume des Lebens gefunden.

Ihre Schönheit und ihre positive Wirkung sind somit an unterschiedlichen Orten der Welt erkannt und genutzt worden, was die transzendentale Bedeutung der Lebensblume noch unterstreicht.

Ein wahrhaft wunderbares Symbol, welches uns immer wieder die Schönheit und Harmonie des Lebens erkennen lässt.

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.
-10%
Blume des Lebens, Aufkleber, Goldprägung
Blume des Lebens, Aufkleber, Goldprägung
(221) positive Bewertungen
Zur Harmonisierung und Energetisierung Die Lebensblume oder Blume des Lebens ist seit Tausenden von Jahren in vielen Kulturkreisen bekannt. Sie galt und gilt noch heute als starkes Energiesymbol. Das geometrische Kreismuster des...
5,90 € 5,31 €
5,31 € / 1 Stück
zum Produkt
© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Zusammenfassung

    Super schön

  • Zusammenfassung

    Inszenierte „Esoterische“ Bewegungen
    Wenn sich Bewegungen entwickeln, die die Menschheit zu besseren Ufern führen könnten,
    ohne Kriege und Vernichtung, dann werden von Regierungskreisen Anti-Organisationen ins
    Leben gerufen, um die positive Szene zu verwirren, zu verängstigen, zu demontieren, und
    um viele "Neugläubige" einzufangen in Vereinen, die dann stark an die alten Kirchen und
    Sekten erinnern.
    Ich weiß nicht ob Dir die Affäre Bhagwan noch geläufig ist. Das ist ein Paradebeispiel. Bei
    Baghwan wurde während seinem Aufstieg die US-Agentin Sheela Silverman eingeschleust,
    sie arbeitete für die US Regierung und ihr Mann S. war Mitglied des Mossat (Israelischer
    Geheimdienst), später wurde Bhagwan krank (gemacht), mußte nach USA, weil "ihn nur US
    Ärzte retten konnten", danach transferierte man seine Milliarden nach USA, baute dort einen
    militärisch organisierten Ministaat auf, ließ das Ganze noch paar Jahre laufen, dann kam
    Bhagwan wegen "Steuervergehen" in den Knast und starb dort nach wenigen Wochen, weil
    man ihn offensichtlich vergiftet hatte. Sein riesen Vermögen wurde vom US Staat konfisziert,
    seine Nachfolge übernahmen regierungstreue Leute. Ja, der Osho war zu gut, darum mußte
    er weg. War nebenbei ein riesen Geschäft! Genau wie die künstliche Moon-Sekte. Ihr
    "Begründer" wurde von der CIA in einem koreanischen Gefängnis "dienstverpflichtet".
    Ist es nicht auffällig, mit welchem Erfolg und welcher Power und offensichtlich mit
    unbegrenztem Kapital Figuren wie Drunvalo weltweit in den Hitlisten sind, wie solcher Mist
    wie seine "Blume des Lebens" oder der "Atlantis-Ring" vermarktet werden, um den
    Menschen die Energie zu blockieren? Dazu diese neuen Vertröstungs-Sekten wie Plejaden-
    Botschaften, Drunvalos "Cry on" (Schrei weiter) etc.
    Wenn man weiß, daß inzwischen 90% aller deutschen Verlage heimlich von Random-Books
    aufgekauft wurden, dann nimmt es wohl nicht Wunder, daß deutsche Autoren nur noch zu
    Wort kommen, wenn sie US-konformen Mist reproduzieren und an sonsten der größte Teil
    der dt. Literatur Übersetzungen aus USA und GB sind. Ebenso gehören denen ja die NTVGruppe,
    die Pro-7-Gruppe etc. Und an der Uni Mainz, Heidelberg und anderswo unterrichten
    schon zahlreiche US-Amerikaner, die nicht mal deutsch können! Meine Kinder studieren
    dort, und die meiste Literatur - auch bei den dt. Professoren - ist auf Englisch!
    Wie lange noch, bis deutsch zur Fremdsprache wird?
    Ich werde Dir noch mal ein paar Infos der neuesten US-Impfkriege weiter leiten. Mal sehen,
    wann Du und Deine Kinder davon betroffen sind. Die Schweiz kriecht den USA ja gerade bis
    zum Anschlag in den Hintern, aus Angst, wirtschaftlich boykottiert zu werden. Die Pariser
    Börse wurde an die Wallstreet-Börse verkauft (2007) etc. Weißt Du das Schweiz und
    Liechtenstein schon lange anonym 20% aller Zinsen auf EU-Bürger-Konten an die
    Heimatländer zahlen? Diese "geheimen" Konten werden also schon längst besteuert, von D,
    F usw. Was hier läuft nennt man in Fachkreisen die „Expansion des Neoliberalismus“, eine
    primär vom US Kapital und der US Kriegsindustrie gesteuerte Wirtschaftsform.
    Alles klar soweit? Ich denke, umso wichtiger ist das richtige Bewußtsein für die Kräfte, die in
    uns schlummern, und daß es tatsächlich ausgleichende, kosmische Kräfte gibt! Dem dienen
    die Energiepyramiden und meine Arbeit.
    Herzliche Grüße und Licht auf dem Weg! Harald
    Drunvalo = ein tibetischer Name, Melchisedek war ein jüdischer Hohepriester zu Abrahams
    Zeiten. Angeblich gibt es bis heute einen geheimen Orden, der sich auf ihn beruft. Und
    einige behaupten, Jesus sei eine Reinkarnation des Melchisedek gewesen.
    Wie kann ein abgebrochener US-Physikstudent, der kurz vor seinem Examen nach Canada
    abhaut (weil er es wohl nicht geschafft hätte), dort einen indischen Guru finden, der ihm
    diesen bescheuerten synthetischen Namen verleiht? Welcher indische Yogi würde einem
    Ami einen tibetischen Namen (Drunvalo) und einen jüdischen Namen geben (Melchisedek).
    Was war das denn für ein Inder?
    Drunvalo knüpft also im jüdischen Altertum an, denn bereits der „Urvater“ Abraham soll mit
    Melchisedek verhandelt haben. Darüber hinaus stellt er sich in die Nachfolge Jesu, so als sei
    er seine Reinkarnation. Dann wird erzählt, daß dieser Orden in der „Endzeit“ besonders aktiv
    werden würde. Passend dazu war Drunvalos Orden besonders aktiv mit Ziel auf 2012 – die
    Welt geht unter, wir retten Euch! Gebt uns Euer Geld, ihr braucht es sowieso nicht mehr!
    Drunvalo ist inzwischen in Rente gegangen, wie es sich gehört für Regierungsbeamte, seine
    Leute machen das jetzt. Solche Bücher schreiben ist kein Kunststück, denen stehen doch
    alle Quellen offen! Sogar Hollywood drehte einen riesen Film für den Weltuntergang 2012!
    Glaubst Du die würden über mich oder Yogi Bhajan so einen Film drehen? Niemals!
    Ist ja schön, wenn Dir die rührenden Stories aus der esoterischen Welt zu Herzen gehen,
    aber es ist schon noch ein kleiner Unterschied, ob das echt ist, oder von Regierungsagenten
    inszeniert wird, um die Menschenmassen an wahrer spiritueller Entwicklung zu hindern, die
    diese Welt anderes formen würde, als es die Planer der großen Konzerne + der US
    Regierung tun. Was die tun, ist doch offensichtlich: In 100 Jahren mehr als 100 illegale
    Interventionen gegen mehr als 100 Länder - ein einziger großer Raubzug. Wie kann Material
    aus dieser Quelle rein sein?
    Die Botschaften von Drunvalo sind schön geplante Romane, teils erbaulicher
    Wahrheitsgehalt, aber wenn die Leser dann spintisieren, statt zu meditieren, wird eben nicht
    viel daraus. Soll ja auch nicht. Ist aber kein Grund sich aufzuregen. Das sind eben die
    Prüfungen auf dem spirituellen Weg, daß jemand lernt zu unterscheiden.
    Die Botschaften von Kryon sind Hirnwichserei, die nur den Intellekt anregen und
    Unsicherheiten + Abhängigkeiten verbreiten.
    Kauf Dir lieber mein Buch "Die Stufen des Pranayama" und praktizieren Kapitel 8 - 3x tägl. 5
    Minuten und das für 1 Jahr. Mal sehen ob Du dann begreifst wo die Unterschiede liegen.
    Atmen mußt Du ja sowieso, also warum nicht mal mit System?
    Der Dailai Lama ist auch eine Null. Aufgebaut von den USA gegen China, der arme Mann!
    Ließ doch mal seine Bücher. So ein seichtes Zeug. Erbaulich, teils depressives Geplapper.
    Lies lieber Yogavasistha und lerne zu begreifen, wie diese Welt wirklich funktioniert! Oder
    verwende meine CD "Shankaranama uvaca!" Oder lies mein Buch "Energie für Millionen",
    oder meinen Bericht über meine erste Erleuchtung 1982 im Energytraining Band 1 von 2006.
    Der arme Dailai Lama, - wir glauben doch an Reinkarnation und Karma, oder? Na, warum
    wurden wohl Teile von Tibet von China besetzt? Erst vor ca. 350 Jahren wurde Tibet von
    Auswanderern aus Indien erobert. Vorher gab es in Tibet eine alte, chinesische Hochkultur
    mit blühenden Städten von bis zu 30.000 Einwohnern. Nach der Vernichtung und
    Versklavung der chinesischen Bevölkerung installierte sich die heutige tibetische Kultur. Sie
    war aber unfähig, die Hochkultur zu erhalten. Es ging alles den Bach runter, das Land
    verödete - siehe heute. Die Rückeroberung durch Chinesen war also nur eine ausgleichende
    Gerechtigkeit, deshalb sind die ewigen Gebete der Tibeter gegen China auch nutzlos. Dazu
    gab es 2006 einen großen Kulturfilm im dt.TV.
    Unsere Vorstellungen werden also ständig manipuliert, und wir müssen sehr vorsichtig sein,
    wer unser Freund ist, wer uns voran bringt und wohin, und wie wir uns von Fall zu Fall neu
    entscheiden müssen.
    Es ist wirklich so wie mit diesen Massenimpfungen: Es gibt massenhaft Beweise, was hier
    läuft, und trotzdem dürfen die weiter machen, weil das Pharma-Kartell es so will.
    Noch mal zum Weltuntergang 2012: Mein Sohn studiert Soziologie und hatte gerade eine
    Studie dazu in Politologie. Die Studie beweist, wie Sektierer systematisch die Leute
    verängstigen, an sich binden, dafür noch viel Geld bekommen, und wenn dann alles nicht
    stimmt hebt das sogar den Wert der Sekte! Diese Idioten rennen dann weiter hinterher, weil
    sie froh sind, daß sie es angeblich auf Grund der Bemühungen ihrer Sekte überstanden
    haben!
    Diese politische Studie deckt sich voll und ganz mit meinen spirituellen Einsichten! Es
    werden gewisse Stories geschaffen, das führt zu etwas Begeisterung + Abhängigkeit von
    den "Botschaften", es entsteht Sucht, und das führt zu einer erstaunlichen Quelle des
    Reichtums für die Macher. - Es führt nur nicht zu mehr Selbst BEWUSST SEIN!
    Drunvalo Melchizedek – seine Organisation hat weltweit Ableger und verteilt erbauliche
    Geschichten über die „Blume des Lebens“. Er ist in Rente gegangen. Seine Kollegin
    Maureen macht jetzt den Job.
    Drunvalo und Maureen
    Und das bringen sie in Umlauf:
    2 christliche Engel, die die arabische Blume des Lebens anbeten. Na toll.
    http://www.maureenstgermain.com/AboutDrunvalo.html
    Treu der Tradition von Drunvalo, der Judentum und Christentum adoptiert, aber selbst einen
    tibetischen Namen trägt, hat seine Nachfolgerin Maureen auch noch den alten französischen
    Magier St. Germain auf ihre Fahne geschrieben. Vermutlich channelt sie ihn? Maureen ist
    übrigens ein Thai-Name. Es ist normal, daß sich spirituelle Menschen neue Namen zulegen
    oder verliehen bekommen. Man sollte nur beachten, was die dann aussagen und wohin uns
    das geistig führt, wenn wir uns tiefer damit beschäftigen.
    Das ist Maureens Symbol. Ein Dämon aus der Flasche?
    Alles konstruiert, mit riesig Kapital versorgt, global in allen wichtigen Sprachen vertreten -
    und jetzt wirft es riesige Gewinne ab. Die Kryon-Sekte, die Plejaden-Sekte, alles optimal
    organisiert mit viel Kapital und besten Marketing-Strategien für die Esoterik-Szene.
    Ich denke, das ist das generelle Problem mit großen Organisationen. Wenn sich
    machtgierige Menschen in wichtige Positionen bringen, ist kaum noch was zu retten.
    Die alten großen Yogameister Maharishi Yogi, Bhagwan, Yogi Bhajan, Seine Heiligkeit von
    den Krishna People bekamen alle Nachfolger aus den USA, und die Organisationen werden
    formal so weiter geführt, aber da kommt niemand mehr auf den Weg zur Erleuchtung. Es
    sind einfach nur neue Sekten-Ableger, zur Erbauung des esoterischen Volkes.
    Die Blume des Lebens ist wie gesagt ein arabisches Symbol, findet man an alten Moscheen.
    Was bitte geht mich das an? In einem Propagandafilm sieht man diese „Blume“ an einer
    ägyptischen Säule. Als die Kamera näher fuhr, war sofort zu sehen, daß diese Gravur ganz
    frisch, primitiv, unregelmäßig war, nicht zu vergleichen mit echten altägyptischen Gravuren.
    Und abgesehen davon war die Vierkantsäule komplett glatt, ohne Gravuren. Nur in
    Augenhöhe seitlich diese eine „Blume“. Ganz klar, irgendein Depp hat als „Beweis“ in einem
    unauffälligen Winkel die Blume ist alte Ägypten verpflanzt. Tolle Leistung.
    Und die Wirkung ist deprimierend, verwirrend. Lege so ein Bild unter ein A Modell, und die
    Energie wird deutlich reduziert! Das ist schon echte Magie, aber nicht unsere! Wir versuchen
    die Energie in den Menschen zu heben, und die versuchen einen Deckel drauf zu machen.
    Drunvalo hat auch gerne Stories über die Merkaba erzählt. Zwischen 1995 und 2005 war er
    häufig auf Vortragsreisen in Europa. Dabei wurde er wiederholt von Teilnehmern darauf
    angesprochen, was er denn von meinen Horus Energiepyramiden halten würde, ob das nicht
    vielleicht die viel beschworene Merkaba sei? Ein Schweizer Teilnehmer hat mal ein A Modell
    mitgenommen in so einen Seminar und hat es vorgezeigt. Anstatt sich kurz damit zu
    beschäftigen, wurde er von Drunvalo und seinen Assistenten aufgefordert, die Pyramide
    wegzuschaffen. War ihnen wohl zu gefährlich.
    Er hat sich stets ablehnend und abfällig geäußert. Es könne ja nicht sein, daß ausgerechnet
    ein Deutscher, der Kundalini Yoga macht, Schüler von Yogi Bhajan ist, darauf gekommen
    sei, wie die Merkaba funktioniert. Da war keinerlei Gesprächsbasis. Nichts von esoterischliberal
    und offen für alles Gute.
    Es hat keinen Zweck sich darüber aufzuregen. Aber nachdem diese Blume tatsächlich von
    vielen naiven Menschen angebetet wird und ich wiederholt darauf angesprochen werde, da
    muß ich wohl mal Stellung beziehen.
    Man muß es zur Kenntnis nehmen und selbst aktiv etwas Besseres tun, z.B. aktiv
    Energytraining machen und die Horus Energiepyramiden verbreiten!
    Liebe Grüße Harald überarbeitet 31.10.2014

  • Zusammenfassung

    Lieber Harald, wie schade daß auch hier wieder Ego gegen Ego kämpft, du gegen Drunvalo oder wen auch immer. Deine Erkenntnisse mögen besser, wahrer sein als die von jemand anderem, aber das interessiert mich nicht. Was du für Bücher geschrieben hast interessiert mich auch nicht. Wo stehst du im Dienst der Sache? Dein Licht und deine Liebe kann ich nicht spüren. Deine Lobrede auf Baghwan kann ich nur mit Bestürzung zur Kenntniss nehmen und einfach in Frage stellen, daß du auch nur irgendeine Ahnung davon hast was in solchen Gruppen vor sich geht. Ich war fast 10 Jahre dabei und dort geschieht ein unfassbarer, ganz subtiler, und oft auch sehr direkter Missbrauch von Menschen. Wenn du schon über Manipulation sprichst, dann sprich gerade darüber! Deine ganzen guten Argumente und spannenden Erkenntnisse ertrinken für mich leider im Eifer deines Suchens nach persönlicher Anerkennung. Ich hoffe du kannst mit meinen offenen Worten umgehen. Ich grüsse dich, Die Fee

  • Die Blume des Lebens

    Hallo Ihr Lieben,

    ich wollte Euch nur schnell mitteilen, dass Ihr für Eure Homepage die BLOCKIERTE "Blume des Lebens" ausgewählt habt, die bedauerlicherweise nach wie vor am häufigsten vorkommt. Dies ist die Version, welche die Dunkleseite geschaffen hat, um uns auf diese Weise sogar noch mehr Energie zu entziehen. Das heißt, dass diese "Blume" äußerst niedrig schwingt und sogar das Gegenteil des erfhofften Effekts der Energetisierung erreicht: Statt dem Anwender lichtvolle Schwingungen zu übermitteln, sendet sie in dieser (eingesperrten) Version sogar dunkle Energien aus und zieht einen somit runter.

    Um sie ins Positive umzukehren, muss man einfach nur den begrenzenden Kreis außenherum weglassen (dieser Kreis steht für die Matrix, die uns in dieser Dimension gefangen hält). Von diesem Gefängnis befreit, schwingt die Blume des Lebens schließlich wahnsinnig hoch (mit Millionen Bovis-Einheiten) und setzt enorme Energien frei. Dazu kann ich euch folgende Internetseite ans Herz legen:

    http://bewusstseinsreise.net/blume-des-lebens-blockiert-was-tun/

    Bitte helft dabei mit, die neue, befreite Blume des Lebens zu verbreiten und die alten, energieraubenden Versionen weltweit zu löschen (bzw. sie von ihrem Gefängnis in Form des/der Außenkreise(s) zu befreien), um den neu ankommenden Energien auf unserer schönen Erde noch eine extra Portion Schwung zu geben.

    ES IST AN DER ZEIT!


    Schaut Euch einfach mal das Video von Ingo auf der oben genannten Seite an. Darin wird anschaulich erklärt, was es mit dem Kreis auf sich hat.
    Ich beschäftige mich seit etlichen Jahren mit diesen Themen, aber dennoch hat es mir einen Aha-Effekt nach dem nächsten beschert. Es nennt sich: "Das wichtigste Video eures Lebens" - und da ist in der Tat etwas dran (auch wenn es noch viele andere wichtige Themen auf dem Weg zur Wahrheit gibt).

    Es gab bereits etliche Kommentare zum Thema (s.u. auf der genannten Internetseite). Viele handeln von eigenen Erfahrungen sowohl mit der eingesperrten, als auch mit der befreiten Blume des Lebens.
    So schreibt Pauline z.B.:

    Liebe Maggie,
    ich freue mich, dass ich auf Deine Webseite gekommen bin und habe schon so einiges gelesen.
    Der Beitrag über die Blume des Lebens hat mich sehr angesprochen. Das Video von INGO habe ich vor längerer Zeit angeschaut. Ich füge den Link hier ein: https://www.youtube.com/watch?v=zQtzxfsTFc4 , in der Hoffnung, dass er auch bei Euch funktioniert. Bei mir geht er noch auf.

    Ich habe seit ein paar Jahren Aufkleber, Kettenanhänger etc. von der Blume des Lebens bei mir zu Hause, in der Annahme, dass sie vieles harmonisieren. Falsch gedacht, aber dass wußte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht, bis ich das Video von Ingo sah. Es ist folgendes geschehen: In meiner Küche hatte ich unter jedem Blumentopf eine Blume gelegt und mußte alle 1/4 Jahre eine neue Grünpflanze kaufen. Das hatte mich sehr frustriert, da ich Pflanzen mag und sie aber nacheinander immer wieder welk wurden, trotz „BLUME“. Mein Quellwasser in einer Glaskaraffe habe ich auf die Blume gestellt und die Wassersteine wurden nach 3-4 Tagen dunkel und schmierig. Ich wußte nicht, was das sollte, bis ich allen „Blumen“ den äußeren Kreis abgeschnitten habe. Du wirst es nicht glauben, was das für eine Wirkung hat. Alle Blumentöpfe gedeihen und auch mein Quellwasser ist klar und die Wassersteine verfärben sich nicht mehr. Genial !!

    Auch hatte ich mir vor ca. 2,5 Jahren ein Kopfkissen mit der Blume gekauft, wegen meiner Migräne. Es nützte nichts und ich war sehr enttäuscht. Jetzt weiß ich woran das lag. Nachdem ich Ingos Video im Januar 2016 angeschaut hatte, machte ich sofort den Kissenbezug ab und siehe da, seither keine Migräne mehr. Ist doch gigantisch.

    So viel dazu.
    Herzliche Grüße
    Pauline

    Ich hoffe, dass ich Euch zumindest zum Nachdenken anregen konnte.

    In tiefer Verbundenheit,

    Bea

Passende Artikel
-10%
Blume des Lebens, Aufkleber, Goldprägung
Blume des Lebens, Aufkleber, Goldprägung
(221)
Zur Energetisierung von Wasser, Lebensmitteln und Gegenständen
5,90 €   5,31 €
zum Produkt
Karaffe Alladin 1,3 Liter, Blume des Lebens gold
Karaffe Alladin 1,3 Liter, Blume des Lebens gold
(24)
Mundgeblasene Karaffe zur Energetisierung mit goldener Blume des Lebens
  62,90 €
62,90 € / 1 Stück
zum Produkt
-10%
Blume des Lebens, Aufkleber, Goldprägung
Blume des Lebens, Aufkleber, Goldprägung
(221)
Zur Energetisierung von Wasser, Lebensmitteln und Gegenständen
5,90 €   5,31 €
5,31 € / 1 Stück
zum Produkt
Karaffe Alladin 1,3 Liter, Blume des Lebens gold
Karaffe Alladin 1,3 Liter, Blume des Lebens gold
(24)
Mundgeblasene Karaffe zur Energetisierung mit goldener Blume des Lebens
  62,90 €
62,90 € / 1 Stück
zum Produkt
Filter schließen
Filtern nach: