X

Über die Heilkraft von Papayakernen

Papaya Papain

Papayakerne: Optisch und geschmacklich nicht so verlockend wie das saftige Fruchtfleisch, doch die verborgenen Qualitäten überzeugen auf ganzer Linie.

Das köstliche Fruchtfleisch der Papaya hast bestimmt auch Du schon ab und zu genossen – wusstest Du jedoch, dass wie bei vielen Gemüse- und Obstsorten auch die Kerne der bunten Frucht voller Vitalstoffe stecken, von denen Du gesundheitlich profitieren kannst?

In diesem Artikel werde ich Dir alle wichtigen Fakten zur Heilkraft von Papayakernen liefern – lass’ Dich überraschen und begeistern von den Superkräften, die die kleinen Kerne mitbringen!

Wie die Samen aus dem Inneren der Papaya unserer Gesundheit auf die Sprünge helfen können

Die Kerne der Papaya, die gleichzeitig ihre Samen sind, können auf vielerlei Art und Weise Gutes für uns und unseren Körper tun. Ihre Form verdankt die süße Frucht übrigens ihrer Zugehörigkeit zu den Melonenbaumgewächsen, daher sieht die Papaya auch ein wenig wie eine Melone aus.
Anbaugebiete finden sich vorwiegend in den Tropen und Subtropen – jedoch wird weltweit der leckere Geschmack und der Nährstoffreichtum der Frucht sehr geschätzt. Das wichtigste darin enthaltene gesundheitsfördernde Enzym nennt sich Papain und stammt aus der Gruppe der Proteasen, welche die eiweißspaltenden Enzyme sind.
Papain kann so Einiges: Es trägt z.B. zur Vorbeugung von Thrombose bei, hält die Innenwände von Gefäßen sauber und kann vor allem bei entzündlichen Vorgängen im Körper sehr nützlich sein.
Die vollreife Frucht enthält jedoch nur noch sehr wenig Papain – Papayakerne und die Schale hingegen strotzen nur so davon. Die Schale der Papaya schmeckt jedoch nicht besonders lecker, die kleinen Kerne können hingegen unkompliziert und auf die verschiedensten Arten in den Ernährungsplan integriert werden.
Dank ihres pfeffrigen und recht scharfen Aromas eignen sie sich z.B. als Würze für Speisen – dafür einfach die getrockneten Kerne in eine Pfeffermühle füllen. Wem das würzige Aroma nichts ausmacht, der kann die Kerne auch einfach kauen – am besten kurweise etwa 5 Stück am Tag. [1]

Mehr über die Anwendungsgebiete von Papayakernen

Mit Papayakernen lassen sich so manche Wehwehchen kurieren – unter anderem kann lästigen Parasiten damit der Garaus gemacht werden. Vor allem bei Kindern können Parasiten im Darm vorkommen, die sich durch starken Juckreiz im Analbereich bemerkbar machen und auch im Stuhl sichtbar sind. Die Parasiten sind meist auch höchst ansteckend.

Hier können Papayakerne Abhilfe schaffen!

Schon im Jahr 1959 fand in Indien eine breit angelegte Studie mit etwa 1700 Kindern im Alter von eins bis fünf Jahren statt, die alle von Würmern befallen waren.
Die am meisten vorkommenden Würmer waren Rund-, Faden- und Madenwürmer. Die Ärzte des M.Y. Hospital im indischen Indore konnten die Behandlung der kleinen Patienten schließlich erfolgreich mit dem Einsatz von Papayakernen in den Griff bekommen.

Zu ganz ähnlich erfolgreichen Resultaten führte eine nigerianische Studie aus dem Jahr 2007. Sie wurde im Journal of Medicinal Food 2007 veröffentlicht und bestätigte die parasitenfeindliche Wirkung der Papayakerne.
Man bezog 60 Kinder in die Studie mit ein. Sie alle waren nach Prüfung einer Stuhlprobe von Parasiten befallen.
Die Hälfte der Kinder erhielt einen Extrakt aus getrockneten Papayakernen mit Honig, die andere Hälfte erhielt ein Placebo mit Honig.
Bei jenen Kindern, die Papayakerne einnahmen, konnte man eine Elimination der Parasiten zwischen 71,4 und 100 Prozent erreichten. Nebenwirkungen traten keine auf.
In der Placebo-Gruppe waren dagegen nur Rückgänge des Parasitenbefalls von 0 bis 15,4 Prozent zu verzeichnen.
Auch vorbeugend wirken Papayakerne gegen Parasitenbefall. Nimmt man regelmässig Papayakerne ein, dann bleibt man nämlich von einem Befall oder einer Ansteckung mit Parasiten verschont. [1]

Papayakerne

Der wunderschöne Papayabaum.

Eine Studie aus den Philippinien hat außerdem bewiesen, dass die kleinen Wunderkerne die körpereigene Bildung von Killerzellen erhöhen können. Diese Killerzellen sind dafür zuständig, Infektionen aus unserem Körper zu verbannen. Papayakerne können also auch unser Immunsystem stärken und es unterstützen. Die Leber kann ebenfalls mithilfe von kurweise eingenommenen Papyakernen auf natürliche Art und Weise entgiftet werden. [2]

Auch wird Papayakernen eine ganz besonders interessante Wirkung nachgesagt: Sie sollen als Verhütungsmittel für Männer dienen können. Gerne wird die verantwortungsvolle Aufgabe der Verhütung in unserer westlichen Welt Frauen überlassen. In zahlreichen Naturvölkern und auch in den ärmeren Gegenden von Ländern wie Sri Lanka, Pakistan oder Indien verhüten jedoch Männer traditionellerweise mit Papayakernen. Zahlreiche an Tieren durchgeführte Studien über die verhütende Wirkung von Papayakernen liefern schon positive Ergebnisse. Auch Studien zur Entwicklung eines wirksamen Verhütungsmittels für Menschen auf der Basis von Papayakernen sind aktuell in Planung. [3]

Weitere nennenswerte Inhaltsstoffe von Papayakernen

Neben dem schon erwähnten Papain sind in Papayakernen viele weitere Nährstoffe enthalten, die Deiner Gesundheit zuträglich sein können. Dazu zählen insbesondere folgende Stoffe:

• Senföle, die antibakteriell wirken und zusätzlich eine verdauungsfördernde Wirkung aufweisen. Sie fördern zudem die Durchblutung, haben eine angenehme, wärmende Wirkung und unterstützen unser Immunsystem bei dessen lebenswichtiger Arbeit.

• Carpain kann eine hohe Wirksamkeit gegen die Krankheit Thrombozytopenie (Verminderung der Blutplättchenanzahl) haben. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie von Zunjar V und Mitstreitern aus dem Jahr 2016.

• Oleinsäure, die auch Ölsäure genannt wird, ist eine ungesättigte Fettsäure. Sie kann eine unterstützende Wirkung für die körpereigene Hautbarriere aufweisen und so für ein gesundes Gleichgewicht der Haut sorgen. Außerdem wird das Immunsystem mithilfe von Oleinsäure gestärkt und auch die Stimmung hebt sich.

• Flavonoide sind Antioxidantien, die zu den sekundären Pflanzenstoffen zählen. Sie können also nützliche Helfer gegen freie Radikale sein. [4]
Freie Radikale sind schadhafte chemische Verbindungen, die auf aggressive Art und Weise unsere körpereigenen Zellen angreifen und schädlichen oxidativen Stress auslösen können. Antioxidantien haben wiederum die Fähigkeit, freie Radikale zu eliminieren.

Neugierig geworden? Erfahre noch mehr über die wundersamen Einsatzgebiete der Papaya

Haben Dich meine Argumente für die Papaya und ihre Kerne überzeugt? Möchtest Du noch mehr Informationen zu dem Thema? Dann hält der Regenbogenkreis-Onlineshop genau das Richtige für Dich bereit: Das informative Buch „Papaya – Heilen mit der Zauberfrucht“ erläutert auf mehr als 250 Seiten wissenschaftlich fundiert die Fakten zur positiven Wirkkraft der Papaya. Außerdem können dort auch die nährstoffreichen Blätter der Papaya in getrockneter Form aus Wildsammlung erworben werden.

 

Quellenangabe:

[1] https://www.zentrum-der-gesundheit.de/papayakerne-ia.html
[2] http://eurofit23-wellness-shop.com/blog/papayakerne/
[3]https://vistano.com/ernaehrung/wissenswertes/die-wirkungsweisen-von-papayakernen/
[4] https://www.heilungsberichte.de/papayakerne-die-entgifter/

 

Fotos: Pixabay

 

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.
"Papaya - Heilen mit der Zauberfrucht" - Buch
"Papaya - Heilen mit der Zauberfrucht" - Buch
(2) positive Bewertungen
Umfassendes Kompendium über die Papaya Barbara Simonsohn schreibt über die volksmedizinischen Anwendungen und medizinischen Möglichkeiten ebenso wie über die Geschichte und die Möglichkeiten der Kultivierung in unseren...
12,95 €
12,95 € / 1 Stück
zum Produkt
© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Über die Heilkraft von Papayakernen

    HERZlichsten DANK an den Verfasser!
    Ich kann und möchte dies bestätigen. Bin seit 6 Wochen in USA unterwegs davon habe ich 5 Wochen lang jeden Tag mindestens 2 Papayas mit Kernen gegessen und den Rest der Kerne getrocknet, um diese dann als Gewürz zu nutzen. Meist war es so , dass ich gar nichts anderes essen wollte und war mit den 2 Papayas vollkommen zufrieden und satt.
    Und nein - sie kommen mir nicht zu den Ohren raus :-)
    Viele kennen die "körperliche" Sperre nicht mehr und ich habe diese bei vielen Obstsorten, zum Beispiel bei der Kaki - doch bei der Papaya merke ich nichts........davon könnte ich mich ernähren. :-)
    Wann immer Du also die Chance/Möglichkeit hast, esse Papaya und wenn du die Kerne nicht magst , dann trockne, mahle sie und streue sie über den Salat oder Avocado - herrlich!
    Alles Liebe von Herzen Natalie

Passende Artikel
"Papaya - Heilen mit der Zauberfrucht" - Buch
(2)
Umfangreiches Kompendium über die Anwendungsmöglichkeiten von Papaya, mit...
  12,95 €
12,95 € / 1 Stück
zum Produkt
Camu Camu Pulver, Bio, Rohkost
(194)
Einzigartige Frucht des Regenwaldes mit besonders hohem Vitamin-C Gehalt!
  19,90 €
39,80 € / 100 Gramm
zum Produkt
-28%
Papaya Blätter gemahlen, Raw, Wildsammlung
(29)
Enthält das verdauungsfördernde Enzym Papain. Fördert eine gesunde Darmflora...
17,90 €   12,90 €
5,16 € / 100 Gramm
zum Produkt
Noni Saft Bio, 500 ml
Polynesischer Saftgenuss voller Enzyme
  11,90 €
2,38 € / 100 Milliliter
zum Produkt
-6%
Immunsystem Set
(6)
Unsere besten abwehrsteigernden Pflanzen als Set für ein starkes Immunsystem
74,70 €   69,90 €
zum Produkt
"Papaya - Heilen mit der Zauberfrucht" - Buch
"Papaya - Heilen mit der Zauberfrucht" - Buch
(2)
Umfangreiches Kompendium über die Anwendungsmöglichkeiten von Papaya, mit...
  12,95 €
12,95 € / 1 Stück
zum Produkt
-28%
Papaya Blätter gemahlen, Raw, Wildsammlung
Papaya Blätter gemahlen, Raw, Wildsammlung
(29)
Enthält das verdauungsfördernde Enzym Papain. Fördert eine gesunde Darmflora...
17,90 €   12,90 €
5,16 € / 100 Gramm
zum Produkt
Noni Saft Bio, 500 ml
Noni Saft Bio, 500 ml
Polynesischer Saftgenuss voller Enzyme
  11,90 €
2,38 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Camu Camu Pulver, Bio, Rohkost
Camu Camu Pulver, Bio, Rohkost
(194)
Einzigartige Frucht des Regenwaldes mit besonders hohem Vitamin-C Gehalt!
  19,90 €
39,80 € / 100 Gramm
zum Produkt
-6%
Immunsystem Set
Immunsystem Set
(6)
Unsere besten abwehrsteigernden Pflanzen als Set für ein starkes Immunsystem
74,70 €   69,90 €
zum Produkt
Filter schließen
Filtern nach: