X

Aufklärung über das Spiel der Macht

Ich beschäftige mich hier mit einem Thema, welches viele Esoteriker nicht mögen, und viele als zu unangenehm empfinden.

Wir leben in einer Gesellschaft, in der viele negative Dinge geschehen, egal, ob wir das wahrhaben wollen oder nicht. Dadurch, dass wir wegschauen, ändern sich die Zustände nicht.

Bankenhochhaus

Machtzentrum.

Es ist wichtig, dass wir verstehen, welches Spiel hier gespielt wird. Nur dann haben wir die Möglichkeit, aus dem Spiel der Macht auszusteigen und die Initiatoren dieses Spiels nicht weiter zu unterstützen.

Hast Du Dich schon einmal gefragt, wieso Impfstoffe hochgiftige Substanzen wie Aluminium und Quecksilber enthalten? Wieso die Munition der Nato Plutonium enthält, wodurch nicht nur die eigenen Soldaten, sondern auch die Menschen in den überfallenen Ländern verseucht werden? Wieso die Bundesregierung Waffen in Krisengebiete exportiert und Atomkraftwerke im Ausland finanziert? Wieso sie die Förderungen für regenerative Energien streicht?

Warum verwendet die US-Regierung Milliarden, um fremde Länder zu überfallen, und dabei Millionen Menschen zu ermorden, während sie Japan nicht dabei hilft, das Einleiten radioaktiver Abwässer in Fukushima zu verhindern? Warum führen die Regierenden Gentechnik ein, obwohl die Menschen das nicht wollen? Wieso fiel der WTC 7 am 11.9. 2001 in 6,5 Sekunden in sich zusammen, obwohl dort gar kein Flugzeug hinein geflogen ist? Wieso werden Ärzte verfolgt, die günstige und erfolgreiche Krebstherapien entwickelt haben?

Ich könnte noch unzählige dieser Fragen stellen.

Keiner der oben aufgeführten Punkte ist zufällig, hinter all dem steckt ein System. Klar ist, dass unsere Regierungen nicht die Interessen des Volkes, sondern die Interessen von Großkonzernen vertreten. Es geht um Geld und vor allem um Macht. Die meisten Politiker bekommen viel Geld dafür, die Interessen von Atom-, Chemie-, Öl- und Rüstungskonzernen zu vertreten. Die Atomkonzerne wollen Atomkraftwerke betreiben, aber selbst nicht für die Lagerung des Atommülls bezahlen. Die Chemiekonzerne brauchen möglichst viele kranke Menschen, die möglichst dauerhaft Medikamente kaufen. Sie brauchen eine Landwirtschaft mit Gentechnik, wodurch sie viel Geld mit Spritzmitteln und genmanipuliertem Saatgut verdienen können.

Kampfpanzer

In Friedenszeiten ziemlich nutzlos – deshalb ist Frieden nicht im Interesse der mächtigen Rüstungskonzerne.

Die US-Ölkonzerne haben zum Beispiel die Ölquellen im Irak geraubt. Und die Rüstungskonzerne brauchen immer wieder Kriege, damit sie immer neue Waffen produzieren können. Alle diese Konzerne brauchen neue Absatzmärkte, deswegen wurden immer wieder Länder, die einen gesunden Weg ohne westliche Konzerne gewählt haben, entweder überfallen oder durch Diktaturen übernommen, die vom Westen finanziert wurden. Seit 1945 haben die USA in mehr als 70 Ländern militärisch interveniert, entweder durch direkten Angriff oder CIA-Operationen.

Wie das immer wieder gemacht wird, kann man in diesem Buch nachlesen:

„Bekenntnisse eines Economic Hit Man: Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia“

Die Kunst ist jetzt, all diese Dinge so zu verkaufen, dass es die Masse nicht merkt. Das ist die Rolle der Massenmedien. Es gibt unzählige verschiedene Radio- und Fernsehsender, Tageszeitungen und Magazine, und fast alle berichten zur gleichen Zeit über die gleichen Themen, und dabei gibt es in der Regel eine einheitliche Meinung, die wiederum in der Regel nicht wahr ist. Diese ganzen „Informationen“ kommen von zwei oder drei Nachrichtenagenturen. Rate mal, wer die kontrolliert. Wenn die Menschen wissen würden, was hier gespielt wird, würden sie sich wehren. Deswegen müssen sie belogen werden.

Nimm als Beispiel die Schweinegrippe. Die Massenmedien hatten eine unglaubliche Hysterie produziert mit dem Ziel, möglichst viele Impfstoffe zu verkaufen. All das, was als Horrorszenario an die Wand gemalt wurde, ist natürlich niemals eingetreten. Genau so war es mit Aids. Es geht bei diesen Dingen nicht um Wahrheit. Es geht darum, die Massen zu manipulieren.

Ist Dir schon einmal aufgefallen, dass in unseren Massenmedien ein Staatspräsident so lange als solcher benannt wird, solange das betreffende Land nicht auf der Abschussliste der Vereinigten Staaten steht? Dann nennen ihn nämlich plötzlich auf einmal alle Diktator. So geschehen mit Assad und Gaddafi. Die Diktatoren, die auf der Seite des Westens stehen, werden natürlich nicht so genannt.

Ich bin als Jugendlicher aufgewacht, als ich auf einer Anti-Akw-Demo war und miterleben musste, wie friedliche Demonstranten plötzlich von Polizisten zusammen geschlagen wurden. Am nächsten Tag stand in der Zeitung so etwas wie „35 Polizisten von vermummten Chaoten verletzt“. Die Rede war genau von der Demonstration, wo ich zufällig vor Ort war!

Bundestag

"Dem deutschen Volke"? Ort der Demokratie und der Vertretung der Interessen der Bevölkerung? Wirklich?

Du glaubst, wir leben in einer Demokratie? Google hatte zum Beispiel der britischen Regierung freien Zugang zu Youtube gegeben, so dass diese nun nach Willkür alle Videos löschen kann, die systemkritisch sind. Natürlich unter dem Vorwand des „Kampfes gegen den Terrorismus“. Die wirklichen Terroristen sind jedoch die Staatsterroristen, die ganze Länder in Schutt und Asche bomben, um deren Rohstoffe zu rauben.

Die perfekte Diktatur ist ein System, in dem die Menschen in der Illusion leben, frei zu sein.

Natürlich werden jetzt viele Menschen sagen, dass ich zu negativ bin und das Ganze zu einseitig sehe. Ich fände es auch viel angenehmer, mir einzubilden, dass ich in einem sicheren staatlichen System lebe, und dass unsere Regierung sich bemüht, gut für unsere Gemeinschaft zu sorgen. Leider entspricht das nicht der Realität.

Politikern, die Angriffskriege unterstützen oder Atomkraftwerke bauen, im vollen Bewusstsein der Folgen für die betroffenen Menschen, können und dürfen wir nicht vertrauen. Diese Menschen werden mit ihren kriminellen Taten so lange weiter machen, wie sie können. So lange, wie wir es zulassen.

Wir müssen verstehen, in welchem System wir leben, und mit welchen Herausforderungen wir zu tun haben, um diesem System, welches gegen alles Lebendige und Schöne gerichtet ist, vollständig unsere Unterstützung zu entziehen. Wir haben die Wahl: Entweder wir wachen auf und setzen uns für das Leben ein, oder wir verlieren Frieden, Freiheit und unsere Lebensgrundlagen.

Genweizen

Obwohl der Widerstand massiv ist, sind genmanipulierte Agrarprodukte nicht totzukriegen. Warum nur?

Mir geht es nicht darum, Feindbilder oder Fronten aufzubauen. Ich bete dafür, dass die Mächtigen, welche noch den Weg der Zerstörung gehen, aufwachen und erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben. Handlungen, die gegen das Leben gerichtet sind, müssen aber ganz klar von uns abgelehnt werden. Wir sollten deswegen nicht die Verantwortlichen als böse verurteilen. Wir dürfen aber auch nicht den Fehler machen zu glauben, dass sich die Dinge von alleine regeln und „alles Licht und Liebe ist“. So einfach ist es nämlich leider nicht.

Sehr schön klärt auch der Film „Thrive“, der bei uns im Regenbogenkreis Shop erhältlich ist, über diese Zusammenhänge auf.

Es ist wichtig, dass wir die gesellschaftlichen und politischen Zusammenhänge kennen, um uns selbst und unsere Lebensgrundlagen schützen zu können. Wenn Du zum Beispiel nicht weißt, wie gefährlich Impfstoffe sind, könnte es sehr gut sein, dass Du Deine Kinder impfen lässt. Du könntest sie nicht vor diesem massiven Angriff auf ihre körperliche Gesundheit bewahren. Wenn Du das Grundprinzip des Systems verstanden hast, in dem wir leben, dann wirst Du die Dinge in einem völlig neuen Licht sehen. Du wirst immer mehr Dinge hinterfragen und immer mehr Selbstverantwortung für Dein eigenes Leben übernehmen.

Und das ist mein Ziel: Dass immer mehr Menschen aufwachen und sich bewusst entscheiden, sich für sich selbst, ihre Lieben und unsere Erde einzusetzen. Wir brauchen das dringender als jemals zuvor.

Wenn sich 10 Prozent der Menschheit entschieden haben, ganz bewusst den Weg des Friedens, der Wahrheit und der Liebe zu gehen, ist die kritische Masse erreicht. Die Mehrzahl der Menschen folgt immer den Stärkeren.

Ich bin sicher, dass das goldene Zeitalter kommen wird. Die Frage ist nur, ob wir einen sanften Übergang in die neue Zeit erschaffen wollen oder ob wir als Kollektiv noch weiterhin so viel Leid und Zerstörung brauchen, um aufzuwachen. Jeder von uns kann einen Unterschied machen, indem wir ein wahrhaftiges Leben führen, und uns offen für das einsetzen, was uns wichtig ist.

Nur ein kleines Beispiel dafür: Ich bin in der Apotheke und werde gefragt, ob ich einen Pack Taschentücher als Geschenk haben möchte. Meine Antwort: „Nein danke, ich würde das nur annehmen, wenn die Taschentücher aus Recyclingpapier wären. Wussten Sie, dass Papiertaschentuch- oder Toilettenpapierhersteller wunderschöne Regenwälder abholzen, weil die Menschen kein Recyclingpapier verwenden? Ich kaufe ausschließlich Recyclingpapier.“ Wer weiß, was diese kleine Information bewirkt? Möglicherweise wird diese Verkäuferin in Zukunft auch nur noch Produkte aus Altpapier kaufen und andere dazu inspirieren, das Gleiche zu tun. Vielleicht wird sie es auch dann tun, wenn Ihr noch einmal jemand etwas Ähnliches sagt.

Wir können gemeinsam eine Welt erschaffen, in der alle glücklich sind, indem wir uns tagtäglich dafür einsetzen, indem wir aktiv werden und einen wirklichen Unterschied machen.

Danke,
Matthias

 

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Zusammenfassung

    Unsere Eigene Vernichtung ist in uns drin..tief in unserem Kopf. Wir stehen auch nicht am Rand des Abgrundes...wir rutschen..immer schneller...

  • Zusammenfassung

    Diese Haltung wird keine positive Veränderung bringen. Es ist wichtig, dass wir vertrauen und uns daran erinnern, dass wir Schöpfer unseres Lebens sind, mit unbegrenzten Fähigkeiten. Und dass wir gemeinsam alles erreichen können.

  • Zusammenfassung

    Lieber Matthias, wie immer schreibst Du ganz toll über absolut Richtiges und Wichtiges! Danke!

    Als ich mich vor ca. 8 Jahren zum ersten mal mit dieser Thematik beschäfftigt hatte bekam ich massive Angst und Wut. Diese Gefühle helfen aber leider nicht aus dieser Situation heraus... Sie machen einen nur ohnmächtig.

    Ich habe für mich festgestellt, dass es mir nur hilft in meiner Mitte zu bleiben, in meiner eigenen Kraft und Liebe. Nur dann kann ich pro-aktiv an einer Verbesserung dieser Situation arbeiten. Aber um das zu schaffen brauche wir Selbsterkenntnis - den Zugang zu meinem inneren Selbst, in dem ich göttlich bin. Ich habe es nur mit diesem starken Gefühl des "Selbst-Bewusstseins" geschafft in der Liebe zu bleiben. Diese innere Kraft ist viel stärker als negative Gefühle. Und auch NUR diese Kraft in uns Menschen wird uns gemeinsam in das goldene Zeitalter führen, von dem so viele immer sprechen. Dieses Zeitalter kommt nicht von alleine, wie wahr. WIR MENSCHEN sind dafür verantwortlich es einzuleiten. Mit dem tiefen Wissen und Gefühl, dass wir göttlichen Ursprungs sind und dieser wunderbare Planet Erde UNSER Planet ist - also auch "mein Planet".

    Frage: Würde ich es zulassen, dass jemand, der zu mir nach Hause kommt, "mein Zuhause" verwüstet, für Streit sorgt, mich im WC einsperrt und so tut, als wäre alles "seins"? Wohl nicht! Hier kennen wir Menschen klare Grenzen. Diese sollten wir auch für unseren geliebten und wunderschönen Planeten Erde empfinden! Diese Erde ist "unser Zuhause"!

  • Zusammenfassung

    Lieber Jonathan,

    das hast Du wundervoll ausgedrückt, danke! Dem kann ich wirklich nichts mehr hinzufügen.

    Ich freue mich, Dich bald wieder persönlich zu treffen.

    Alles Liebe, Matthias

Passende Artikel
THRIVE - What on earth will it take - DVD
THRIVE - What on earth will it take - DVD
(119)
Herausragender Film über Lebensblume, Machtstrukturen, freie Energie
19,90 €
zum Produkt
Macht Impfen Sinn?, Band 1 - Buch
Macht Impfen Sinn?, Band 1 - Buch
(2)
Umfassender Bericht über das kritische Thema Impfen, 318 Seiten
19,90 €
zum Produkt
Wir impfen nicht - DVD
Wir impfen nicht - DVD
(7)
Die „Guckimpfung“ gegen die inflationäre Impferei.
19,90 €
zum Produkt
Alphabet - Angst oder Liebe? - DVD
Alphabet - Angst oder Liebe? - DVD
Wie das Schulsystem die Talente unserer Kinder verkümmert
9,90 €
zum Produkt
For the next 7 Generations - DVD
For the next 7 Generations - DVD
(2)
13 indigene Großmütter zeigen uns, wie wir uns auf die neue Zeit vorbereiten...
19,90 €
zum Produkt
Die Jahrhundertlüge Teil 1 - Buch
Die Jahrhundertlüge Teil 1 - Buch
Erkennen, erwachen, verändern – die Welt mit offenen Augen sehen
24,90 €
zum Produkt
Die Jahrhundertlüge Teil 2 - Buch
Die Jahrhundertlüge Teil 2 - Buch
Zweiter Teil des Bestellers - Spannende, neue Informationen zur Jahrhundertlüge
24,90 €
zum Produkt
 
Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über Deine Unterstützung unserer Arbeit sehr freuen! Hier kannst Du per Paypal spenden.
Filter schließen
Filtern nach:
THRIVE - What on earth will it take - DVD
THRIVE - What on earth will it take - DVD
(119)
Herausragender Film über Lebensblume, Machtstrukturen, freie Energie
19,90 €
zum Produkt
Macht Impfen Sinn?, Band 1 - Buch
Macht Impfen Sinn?, Band 1 - Buch
(2)
Umfassender Bericht über das kritische Thema Impfen, 318 Seiten
19,90 €
zum Produkt
Wir impfen nicht - DVD
Wir impfen nicht - DVD
(7)
Die „Guckimpfung“ gegen die inflationäre Impferei.
19,90 €
zum Produkt
Alphabet - Angst oder Liebe? - DVD
Alphabet - Angst oder Liebe? - DVD
Wie das Schulsystem die Talente unserer Kinder verkümmert
9,90 €
zum Produkt
For the next 7 Generations - DVD
For the next 7 Generations - DVD
(2)
13 indigene Großmütter zeigen uns, wie wir uns auf die neue Zeit vorbereiten...
19,90 €
zum Produkt
Die Jahrhundertlüge Teil 1 - Buch
Die Jahrhundertlüge Teil 1 - Buch
Erkennen, erwachen, verändern – die Welt mit offenen Augen sehen
24,90 €
zum Produkt
Die Jahrhundertlüge Teil 2 - Buch
Die Jahrhundertlüge Teil 2 - Buch
Zweiter Teil des Bestellers - Spannende, neue Informationen zur Jahrhundertlüge
24,90 €
zum Produkt