X

Globalisierung live – oder: Warum der Maca-Preis explodiert

In den letzten Wochen hat es bei den Lieferanten und Großhändlern für sämtliche Maca-Produkte einen unglaublichen Anstieg der Preise gegeben. Die Gründe dafür liegen im Ursprungsort der Maca-Knolle, Peru, und in China. Sie sind ein gutes Beispiel dafür, wie vernetzt und global die heutige Wirtschaft ist und Ereignisse in sehr weit entfernten Regionen einen ganz unmittelbar treffen können.

Was ist passiert?

Maca

Auch in China heiß begehrt: Die Maca-Knolle

Unseren Lieferanten und mehreren Berichten zu Folge sind zu Beginn der diesjährigen Maca-Ernte einige hundert als Touristen getarnte chinesische Schmuggler nach Peru gereist und haben dort in großem Stil den Bauern ihre Maca-Ernte für das Drei- bis Vierfache der bisher marktüblichen Preise abgekauft. Diese Geschäfte wurden oft direkt an den Maca-Feldern abgewickelt und die so gekauften Maca-Wurzeln nach Bolivien oder Ecuador geschleust. Während es in Peru verboten ist, Maca als ganze Pflanze zu exportieren, gibt es in Ecuador und Bolivien keine Beschränkungen. Perus Grenzen sind lang und schlecht bewacht. Schätzungen besagen, dass rund 80 % von Perus diesjähriger Maca-Produktion auf diese Weise außer Landes gebracht wurde.

Viele der peruanischen Bauern konnten der Verlockung nicht widerstehen und haben teilweise sogar langjährige Lieferverträge gebrochen, um in Genuss dieser chinesischen Kaufwut zu kommen. Somit wurde es für die Großhändler zunehmend schwieriger und teurer, Maca zu beschaffen. Die Preise sind seit Beginn der Maca-Ernte im frühen Sommer in bisher ungekannte Höhen geklettert.

Was wollen die Chinesen mit dem Maca?

Um zu verstehen, warum peruanisches Maca in großem Stil nach China geschmuggelt wird, muss man wissen, dass in China selbst seit geraumer Zeit Maca angebaut und massiv wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkungen beworben wird. Das chinesische Maca ist qualitativ aber deutlich schlechter als das peruanische, da die Bedingungen in der chinesischen Provinz Yunnan nun einmal andere sind als jene in den peruanischen Anden. Hinzu kommt, dass trotz der rigide kontrollierten chinesischen Medien landesweit bekannt ist, dass die Böden in Yunnan stark mit Chrom belastet sind.

Peru

Perus Grenzen verlaufen unter anderem durch die unwegsamen Anden – leichtes Spiel für Schmuggler

Mit der massiven Bewerbung von Maca ist damit in China eine Nachfrage nach Maca entstanden, die aber durch den heimischen Anbau nicht befriedigt werden kann. Dementsprechend werden für das peruanische Maca, insbesondere aus ökologischem Anbau, in China sehr große Summen bezahlt – deshalb lohnt es sich für die Schmuggler auch, den Bauern in Peru diese hohen Preise zu bezahlen.

Was wird als nächstes passieren?

Mindestens bis Beginn der nächsten Maca-Erntesaison Ende Mai/Anfang Juni nächsten Jahres wird Maca ein sehr knappes und damit sehr teures Gut sein. Ob sich dann ähnliche Szenen abspielen werden wie dieses Jahr, hängt auch davon ab, ob die peruanischen Behörden den Willen und die Möglichkeiten besitzen, diesem illegalen Treiben effektiv Einhalt zu gebieten. Doch auch dann bleibt fraglich, ob die Bauern zu den alten Preisen zurückkehren werden. Wahrscheinlicher ist eher, dass sich der Maca-Preis leicht, aber nicht völlig erholen wird.

Daneben gibt es auch noch die Möglichkeit, dass sich der Maca-Markt vollkommen überhitzt und es zu einem Zusammenbruch kommt. Steigen die Maca-Preise so weit, dass Maca für den Großteil der Käufer uninteressant wird, dann bricht die Nachfrage ein, was in aller Regel dazu führt, dass die Preise deutlich zurückgehen und das vorherige Niveau sogar unterschreiten könnten. Welche der beiden Möglichkeiten eintrifft, wird sich erst mit der Zeit zeigen.

Für den Moment ist bei Maca mit drastischen Preissteigerungen zu rechnen. Leider müssen auch wir vom Regenbogenkreis unsere Preise den massiv gestiegenen Lieferpreisen anpassen. Bei rotem Maca zeichnen sich bereits jetzt auch Lieferengpässe ab. Sollte es wieder zu einer Entspannung der Situation kommen, geben wir eventuelle Preisnachlässe natürlich gerne an Euch weiter.

Weiterführende Links

http://www.abc.net.au/radionational/programs/bushtelegraph/maca/5837938
http://www.themacateam.com/prices-soar-as-maca-roots-are-smuggled-out-of-peru
http://www.peruthisweek.com/news-maca-movements-to-be-monitored-says-china-103704
http://www.foxnews.com/health/2014/08/06/buying-fever-grips-perus-maca-trade/
http://modernfarmer.com/2014/10/hijacked-harvest-peruvian-maca-peril/

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.
Maca Pulver Bio, Rohkostqualität
Maca Pulver Bio, Rohkostqualität
(193) positive Bewertungen
  Edle Mischung aus 4 verschiedenfarbigen Maca Wurzeln Kann bei chronischer Erschöpfung und Konzentrationsschwäche helfen Reich an Mineralien und Vitaminen zur Unterstützung des Immunsystems Beliebt zur Verbesserung...
21,90 €
10,95 € / 100 Gramm
zum Produkt
© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Maca Pulver Bio, Rohkostqualität
(193)
Die Wunderknolle aus den Anden für mehr Energie, Konzentration und...
  21,90 €
10,95 € / 100 Gramm
zum Produkt
Rotes Maca Pulver Bio, Raw
(37)
Rotes Maca in Bioqualität mit hohem Antioxidantiengehalt
  32,90 €
13,16 € / 100 Gramm
zum Produkt
Aloe Vera Saft Pur, Bio 500ml
(6)
Der reine Aloe Vera Saft mit hohem Gehalt an Aloverose, Vitalität, Wohlbefinden
  14,90 €
2,98 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Dunkles Maca, Bio, Rohkostqualität
(61)
Kräftiges, dunkles Bio Maca zur Leistungsstärkung, für neue Lebensqualität
  30,90 €
12,36 € / 100 Gramm
zum Produkt
Sangre de Drago Raw, nachhaltige Ernte
(241)
Das natürliche Wundpflaster: Ideal für innere und äußere Wundheilung & hoher...
  24,90 €
49,80 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Kakaobutter Bio, Rohkostqualität
(68)
Rohe Kakaobutter zum Herstellen von Schokolade oder für die kreative Küche
  12,90 €
5,16 € / 100 Gramm
zum Produkt
Maca Pulver Bio, Rohkostqualität
Maca Pulver Bio, Rohkostqualität
(193)
Die Wunderknolle aus den Anden für mehr Energie, Konzentration und...
  21,90 €
10,95 € / 100 Gramm
zum Produkt
Rotes Maca Pulver Bio, Raw
Rotes Maca Pulver Bio, Raw
(37)
Rotes Maca in Bioqualität mit hohem Antioxidantiengehalt
  32,90 €
13,16 € / 100 Gramm
zum Produkt
Dunkles Maca, Bio, Rohkostqualität
Dunkles Maca, Bio, Rohkostqualität
(61)
Kräftiges, dunkles Bio Maca zur Leistungsstärkung, für neue Lebensqualität
  30,90 €
12,36 € / 100 Gramm
zum Produkt
Sangre de Drago Raw, nachhaltige Ernte
Sangre de Drago Raw, nachhaltige Ernte
(241)
Das natürliche Wundpflaster: Ideal für innere und äußere Wundheilung & hoher...
  24,90 €
49,80 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Aloe Vera Saft Pur, Bio 500ml
Aloe Vera Saft Pur, Bio 500ml
(6)
Der reine Aloe Vera Saft mit hohem Gehalt an Aloverose, Vitalität, Wohlbefinden
  14,90 €
2,98 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Kakaobutter Bio, Rohkostqualität
Kakaobutter Bio, Rohkostqualität
(68)
Rohe Kakaobutter zum Herstellen von Schokolade oder für die kreative Küche
  12,90 €
5,16 € / 100 Gramm
zum Produkt
Filter schließen
Filtern nach: