X

Hanf als neues Superfood

Hanfblätter Superfood

Rohe Cannabis - Blätter können das körpereigene endogene Cannabinoid System wieder aktivieren.

Allgemein verpönt und sogar gesetzlich verboten wegen seiner berauschenden Wirkung, sehr oft auch als „Einstiegsdroge“ betitelt: Hanf hat in unseren Breitengraden wahrlich keinen guten Ruf. Politische Diskussionen über seine Legalisierung scheitern in den meisten Fällen, bevor sie überhaupt geführt werden.

Doch fernab von den klischeehaften Bildern, dass betrunkene Jugendliche in Hinterhöfen bunte Parolen auf die Hauswände sprühen und sich dabei einen Joint „reinziehen“ oder „Kiffer“ zu Hause vor dem Computer zocken und tagelang kein Sonnenlicht zu Gesicht bekommen, weist Hanf auch eine riesige Bandbreite an gesundheitsfördernden Eigenschaften auf.
Welche das sind und wie Du sie nutzen kannst, erläutere ich Dir in diesem Beitrag.

Roher Cannabis ist ein gesundes Superfood

Der Großteil der deutschen Bevölkerung weiß nicht viel über Hanf bzw. Cannabis - außer, dass man es rauchen kann und davon „high“ wird. Die Pflanze nützt dem Organismus jedoch als rohes Lebensmittel viel mehr: So steckt das grüne Blatt mit der charakteristischen Form voller Proteine, Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe. Die Blätter eignen sich bestens für Smoothies oder Suppen.

Aber jetzt mal Klartext: Musst Du Dich also berauschen, um die Vitalstoffe von Hanf zu nutzen?
Definitiv nicht! Der berauschende und psychoaktive Anteil von Cannabis, das sogenannte THC, behält nämlich seine ursprüngliche Form, wenn er nicht erhitzt wird – und kann in dieser Form viel zu einem vitalen, gesunden Leben beitragen. [1]

Die Geschichte von Hanf

Hanf ist eine sehr zähe Pflanze, die wahrscheinlich aus Zentralasien stammt. Zäh ist sie vor allem deshalb, da sie praktisch in jedem Ökosystem unseres Planeten wachsen kann, egal welche klimatischen Bedingungen herrschen. Hanf kann bis zu 4,5 Meter hoch werden und benötigt beim Anbau keinerlei Pestizide oder sonstige Mittel, um Schädlinge zu bekämpfen oder die Pflanze vor Umwelteinwirkungen zu schützen.

Der Hanfanbau ist die wahrscheinlich älteste „Industrie“ dieses Planeten und reicht bis mehr als 10.000 Jahre zurück. Das Beste an Hanf: Alle Teile der Pflanze sind nutzbar. Hanf könnte jedes Produkt ersetzen, das momentan aus Baumwolle, Holz oder Erdöl hergestellt wird. Außerdem sind die Samen von Hanf besonders nährstoffreich. [2]

Hanfsamen Superfood

Der hohe Gehalt an essentiellen Nährstoffen macht die Hanfsamen zu einem beliebten Superfood.

Über das Nährstoffwunder Hanf

Hanfsamen sind klein aber oho: Sie enthalten z.B. große Mengen an hochwertigem pflanzlichem Eiweiß, das zudem leicht verdaulich ist: Der Gehalt liegt etwa bei 25 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm Hanfsamen. Dieser Anteil ist für eine Pflanze sehr hoch. Neben der Menge an Eiweiß ist zudem erwähnenswert, dass alle 8 essentiellen Aminosäuren in Hanfsamen zu finden sind. Da unser Körper diese nicht selbst produzieren kann, müssen wir sie mit der Nahrung aufnehmen.

Hanf ist zudem reich an wertvollen Ölen und wird auch für ein aromatisches Speiseöl verwendet, das vor allem Salatdressings eine kräftige, vollmundige Komponente verleiht. Der hohe Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, der sogar bei mehr als 70 Prozent liegt, macht Hanföl für unsere Ernährung besonders wertvoll. Auch diesen wichtigen Baustein für gesteigerte Gesundheit und mehr Wohlbefinden kann der Körper nicht selbst produzieren.

Hanfmehl, das durch schonendes Mahlen des Presskuchens gewonnen wird und eigentlich ein Abfallprodukt der Ölgewinnung ist, sollte lieber in der Küche als im Müll landen.
Das Mehl eignet sich nämlich bestens als energiespendende Zutat beim Kochen und Backen. [3]

Wie kann ich Hanf in meinen Speiseplan integrieren?

Vor allem für Vegetarier und Veganer kann Hanf durch seinen hohen Eiweißgehalt einen wichtigen Bestandteil in der täglichen Ernährung bilden.
Er ist, egal ob als Samen, Öl oder Pulver, ein sehr vielseitiges Lebensmittel: So kann er einfach in Müslis, Smoothies oder Suppen eingerührt werden und fungiert hier als Lebensmittel und Bindemittel in einem.
Hanf ist auch für Menschen mit Zöliakie oder Glutensensibilität geeignet: Er enthält keinen Weizenkleber und wird daher auch gerne in der glutenfreien Küche verwendet.

Die Vorteile grüner, roher Cannabisblätter

Wie zu Beginn schon kurz erwähnt, ist Cannabis im rohen Zustand ein sehr hochwertiges Nahrungsmittel – vor allem ist er besonders reich an Chlorophyll, dem Pflanzenstoff, der Blättern die grüne Farbe verleiht. Chlorophyll ähnelt der Struktur unseres roten Blutfarbstoffes, dem Hämoglobin. Daher kann es auch unserem Organismus beim Sauerstofftransport in den Adern helfen und so zur Bildung frischer Blutzellen und zur Reinigung des Blutes beitragen.

Rohes Cannabis verfügt über einen sehr hohen Anteil an Vitaminen und Antioxidantien. Die rohen grünen Blätter sind außerdem reich an einem nicht süchtig machenden, entzündungshemmenden Stoff, der unter dem Namen Cannabidiol, kurz CBD, bekannt ist. Die grünen Cannabisblätter sind also ein wahres Superfood!

Auch Dr. William Courtney, Leiter der Cannabis International Foundation (CI) in Kalifornien, meint: „Marihuana ist das therapeutischste Lebensmittel.“

Warum? Dem ist so, weil der menschliche Körper schon von Natur aus mit einem körpereigenen endogenen Cannabinoid-System mit Cannabinoid-Rezeptoren ausgestattet ist. Wenn Du Deinem Körper nun also das CBD aus Cannabis zuführst, kannst Du ihn effektiv dabei unterstützen, diese Rezeptoren wieder zu aktivieren. [4]

Cannabis in der Medizin?

Während es bis jetzt nur sehr wenige publizierte und vor allem aussagekräftige Studien über Cannabis als Heilmittel gibt, liegt bereits eine Vielzahl wissenschaftlicher Untersuchungen vor, die Cannabis als Linderungsmittel für viele medizinische Bereiche ausweist.

Schon seit Mitte der Siebziger häufen sich die Berichte - auch von wissenschaftlicher Seite - über die positiven Wirkungen des CBD bei chronischen Schmerzkrankheiten, Multipler Sklerose und Erkrankungen, mit denen Krämpfe einhergehen. Die vielfältigen Wirkungen können in einer enormen Verbesserung der Lebensqualität chronisch Kranker resultieren.
So gibt es z.B. eine relativ neue britische Studie an MS-Patienten, die ergeben hat, dass Cannabis in der Therapie erfolgreich angewendet werden kann.

Studien hin oder her: Inzwischen ist auch der Wissenschaft klargeworden, dass Hanf für die Cannabinoid-Rezeptoren, die sich im Gehirn, dem Immunsystem und den Organen befinden, anregend und damit einhergehend gesundheitsfördernd sein kann. Zudem entdeckte man, dass körpereigene ähnliche Substanzen bei der Schmerzleitung, der Kontrolle der Muskulatur und der Regulierung des Hungergefühls eine wichtige Rolle spielen. [5]

Wunderpflanze Hanf im Regenbogenkreis-Onlineshop

Auch wir von Regenbogenkreis wissen um die heilsamen Wirkungen, die Hanf in Rohkostqualität auf uns und unseren Körper haben kann. Daher bieten wir Dir in unserem Shop ein breites Spektrum an veganen und rohköstlichen Hanf-Produkten:

Probier’ doch einfach mal die leckere Hanfschokolade von nucao, werte Deine morgendlichen Smoothies mit unserem Hanf-Proteinpulver auf oder lies’ mehr über das „grüne Gold“ im Buch „Superfood Hanf“.


Quellenangaben:

[1] http://www.gute-nachrichten.com.de/2017/11/gesundheit/roher-cannabis-als-gesundes-superfood/
[2] https://www.dancingshiva.at/was-sind-superfoods/hanfsamen-superfood-der-zukunft/
[3] https://www.wir-leben-nachhaltig.at/aktuell/detailansicht/lebensmittel-und-superfood-hanf/
[4] https://sensiseeds.com/de/blog/hanf-das-superfood/
[5] https://gesund.co.at/cannabis-gesund-11752/

 

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.
Hanf-Protein Pulver Bio 500 g
Hanf-Protein Pulver Bio 500 g
(51) positive Bewertungen
Hanf-Protein Pulver als idealer Eiweißlieferant In Hanfsamen kommt besonders hochwertiges Pflanzeneiweiß vor. Der menschliche Körper kann dieses Eiweiß leicht aufnehmen und verstoffwechseln; es ist zu 100 % pflanzlich und daher sehr...
19,90 €
3,98 € / 100 Gramm
zum Produkt
© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Hanf-Protein Pulver Bio 500 g
(51)
Hervorragende pflanzliche Eiweißquelle für Vegetarier, Veganer und Sportler
  19,90 €
3,98 € / 100 Gramm
zum Produkt
Hanfsamen geschält Bio, Roh, 250 g
(7)
Reich an Omega 3 und 6 Fettsäuren und essentiellen Aminosäuren
  10,90 €
4,36 € / 100 Gramm
zum Produkt
Hanföl nativ Bio, Roh, 100 ml
(1)
Pflanzenkraft für einen gesunden Körper
  5,90 €
5,90 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Super Food HANF - Buch
Informationen zur Heilpflanze aus Tahiti
  12,95 €
12,95 € / 1 Stück
zum Produkt
Lovechock Rocks Maulbeere/Hanfsaat Bio, 75g
(8)
Sonderpreis – Nur solange der Vorrat reicht! Mit roher Schokolade überzogene...
  4,90 €
7,00 € / 100 Gramm
zum Produkt
Hanfschokolade - Kokos-Zimt Bio, Raw, Fair
(1)
Energieschokolade mit Kokos-Zimt
  3,50 €
8,75 € / 100 Gramm
zum Produkt
Hanfschokolade – Berberitze Bio, Raw, Fair
(3)
Köstlicher Schokoriegel mit Hanfsamen und Superfoods
  3,50 €
8,75 € / 100 Gramm
zum Produkt
Hanf-Protein Pulver Bio 500 g
Hanf-Protein Pulver Bio 500 g
(51)
Hervorragende pflanzliche Eiweißquelle für Vegetarier, Veganer und Sportler
  19,90 €
3,98 € / 100 Gramm
zum Produkt
Hanfsamen geschält Bio, Roh, 250 g
Hanfsamen geschält Bio, Roh, 250 g
(7)
Reich an Omega 3 und 6 Fettsäuren und essentiellen Aminosäuren
  10,90 €
4,36 € / 100 Gramm
zum Produkt
Hanföl nativ Bio, Roh, 100 ml
Hanföl nativ Bio, Roh, 100 ml
(1)
Pflanzenkraft für einen gesunden Körper
  5,90 €
5,90 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Super Food HANF - Buch
Super Food HANF - Buch
Informationen zur Heilpflanze aus Tahiti
  12,95 €
12,95 € / 1 Stück
zum Produkt
Hanfschokolade - Kokos-Zimt Bio, Raw, Fair
Hanfschokolade - Kokos-Zimt Bio, Raw, Fair
(1)
Energieschokolade mit Kokos-Zimt
  3,50 €
8,75 € / 100 Gramm
zum Produkt
Hanfschokolade – Berberitze Bio, Raw, Fair
Hanfschokolade – Berberitze Bio, Raw, Fair
(3)
Köstlicher Schokoriegel mit Hanfsamen und Superfoods
  3,50 €
8,75 € / 100 Gramm
zum Produkt
Lovechock Rocks Maulbeere/Hanfsaat Bio, 75g
Lovechock Rocks Maulbeere/Hanfsaat Bio, 75g
(8)
Sonderpreis – Nur solange der Vorrat reicht! Mit roher Schokolade überzogene...
  4,90 €
7,00 € / 100 Gramm
zum Produkt
Filter schließen
Filtern nach: