X

Grüne Smoothies – Sonnenlicht zum Trinken

Grüne Smoothies sind einfach nur wundervoll. Sie lassen sich innerhalb weniger Minuten zubereiten, schmecken köstlich und liefern ein vollständiges Profil an Makronährstoffen sowie eine Fülle von Vitalstoffen. Durch ihren hohen Gehalt an Chlorophyll, dem grünen Farbstoff der Pflanzen, versorgen sie unsere Zellen sozusagen mit flüssigem Sonnenlicht, sprich Lebensenergie, und werden so zu einer ganz besonderen Wohltat für unseren Körper.

Grune_Smoothies1

Grüne Smoothies sind nicht nur lecker und schnell zubereitet, sondern vor allem auch gesund. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralien, sekundären Pflanzenstoffen, Enzymen und Chlorophyll. Sie spenden uns alles, was unsere Zellen an Baustoffen benötigen und schenken uns darüber hinaus pure Lebensenergie.

Was sind eigentlich grüne Smoothies?

Grüne Smoothies bestehen zu einem Teil aus grünen Pflanzenbestandteilen wie Salaten, (Wild-)Kräutern, Spinat, Grünkohl, Brokkoli, Getreidegräsern oder auch Obstbaumblättern und zu einem anderen Teil aus reifen Früchten. Die Zutaten werden mit etwas Wasser aufgefüllt und dann am besten in einem Hochleistungsmixer zerkleinert bis eine einheitliche Flüssigkeit entsteht. Wer kein frisches Grün zur Verfügung hat, kann auch das getrocknete Pulver von Grünpflanzen oder Mikroalgen hinzugeben.

Was macht grüne Smoothies so besonders?

Es gibt kein anderes Lebensmittel, das uns mit so viel Lebensenergie versorgen kann, wie grüne Pflanzenbestandteile. Bei dem darin enthaltenen grünen Farbstoff Chlorophyll handelt es sich, vereinfacht ausgedrückt, um nichts anderes als gespeichertes Sonnenlicht. Pflanzen sind in der Lage, Sonnenlicht mithilfe von Wasser und Kohlendioxid in Kohlenhydrate umzuwandeln und sie als Chlorophyll einzulagern. Dieser hochkomplexe Prozess der Photosynthese versetzt Wissenschaftler noch immer in Staunen, weil dabei so unglaublich viel Energie freigesetzt wird und aus sozusagen lebloser Materie lebendige Verbindungen entstehen. Im weiteren Verlauf werden diese Kohlenhydrate in Proteine und Fette umgewandelt und man kann sagen, dass im Grün der Pflanzen das Leben beginnt und hier der Ursprung all jener Stoffe liegt, die Mensch und Tier als Grundlage für ihre Ernährung dienen.
 

Die gesundheitlichen Vorteile von Chlorophyll

Die grünen Teile von Pflanzen liefern mehr Vitalstoffe als jedes andere Nahrungsmittel. Sie spenden uns eine Fülle an basischen Mineralstoffen, versorgen uns mit Vitaminen, Enzymen, Bitterstoffen, und vor allem mit Chlorophyll. Grünes Blattgemüse und andere Grünpflanzen enthalten Kohlehydrate, sämtliche essentielle Aminosäuren und wertvolle Fettsäuren und können daher als vollständiges Lebensmittel betrachtet werden. Kühe, Elefanten, Schafe, Gorillas und Giraffen beziehen ihre Kraft fast ausschließlich aus Gräsern und Kräutern. Wenn wir uns die Ernährung unseres nächsten Verwandten, des Primaten, anschauen, erkennen wir ebenfalls, dass seine Ernährung aus etwa 70 Prozent Grünzeug besteht. Auch wir können davon profitieren, wenn wir mehr grüne Pflanzenbestandteile in unsere Ernährung integrieren, da sie unsere Gesundheit in vielfältiger Weise unterstützen können.
 

1. Chlorophyll für gesundes Blut

Unsere Gesundheit hängt entscheidend von unserem Blut ab. Es versorgt Muskeln, Fettgewebe und darüber die Knochen, das Knochenmark und unser Gehirn mit Nährstoffen. Chlorophyll kann die Qualität unseres Blutes enorm verbessern und wird nicht ohne Grund als grünes Blut bezeichnet. Denn von ihrem molekularen Aufbau betrachtet, sind sich das grüne Farbpigment der Pflanzen und der rote Farbstoff unseres Blutes sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sich im Zentrum des Hämoglobin, wie unser roter Blutfarbstoff genannt wird, ein Eisen-Molekül befindet, während das Chlorophyll in seiner Mitte ein Magnesium-Molekül beherbergt. Aus diesem Grund wirken alle grünen Pflanzenanteile blutreinigend - sie unterstützen die Blutneubildung und die Sauerstoffversorgung des Blutes. Grüne Smoothies können uns dabei helfen, unser Blut sauber und gesund zu halten, und damit den Grundstein einer stabilen Gesundheit legen.

2. Chlorophyll gegen Eisenmangel

Energy1

Pflanzen sind in der Lage, Sonnenlicht einzufangen und in Form von Chlorophyll, dem Stoff, der die Pflanzen so grün macht, einzulagern. Mit jedem Schluck eines grünes Smoothies trinken wir sozusagen flüssiges Sonnenlicht. Mehr Lebensenergie kann uns kein anderes Nahrungsmittel spenden.

Viele Menschen leiden unter Eisenmangel. Die Symptome sind vielfältig und reichen von Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, brüchigen Nägeln, Haarausfall bis hin zu Schlafproblemen, depressiven Verstimmungen und Atemnot. Bereits 1936 entdeckte Dr. Arthur Patek, dass eine Kombination aus grünen Lebensmitteln und natürlichen Eisenpräparaten einen Eisenmangel deutlich effektiver beheben kann als die alleinige Zufuhr von Eisen. Heute wissen leider nur noch die wenigsten Ärzte, dass sich der Verzehr von Grünzeug so positiv auf die Anzahl der roten Blutkörperchen auswirkt.

3. Chlorophyll gegen Magnesiummangel

Auch ein Magnesiummangel ist heute weit verbreitet. Dieser kann zum Auslöser werden für Muskelkrämpfe, Verspannungen, Kopfschmerzen, Herzrasen, Nervosität und Schlafstörungen. Auch die Kalziumaufnahme leidet unter einem Mangel an Magnesium, da Kalzium nur dann richtig verwertet werden kann, wenn auch genügend Magnesium vorhanden ist. Auch hier kann Chlorophyll vorbeugend wirken. Denn neben Vollkornprodukten und Samen gelten vor allem grüne Pflanzenanteile als besonders magnesiumreich.

4. Chlorophyll für die Entgiftung des Körpers

Das in Blattgemüse, Salaten, Kräutern und Gräsern enthaltene Chlorophyll kann die Ausscheidung von Schlacken- und Giftstoffen aus dem Körper hervorragend unterstützen. Seinem magnesiumhaltigen Porphyrin-Ring verdankt es seine sehr gute Bindungswirkung auf Leicht- und Schwermetalle, die dann einfach über unseren Darm ausgeschieden werden. Das enthaltene Chlorophyllin unterstützt die Neutralisierung von schädlichen freien Radikalen und kann krebserregende Stoffe binden. Viele Grünpflanzen wie Brokkoli, Bärlauch oder Schnittlauch enthalten zudem schwefelhaltige Verbindungen, die als Entgiftungsbeschleuniger wirken. Darüber hinaus sorgt der Gehalt an Ballaststoffen für einen Darmputz und unterstützt den Aufbau einer gesunden Darmflora.
 

5. Chlorophyll zur Zellverjüngung und als Anti-Aging-Mittel

Wie bereits angesprochen, kann Chlorophyll freie Radikale unschädlich machen, was sich positiv auf die Gesundheit unserer Zellen auswirkt. Darüber hinaus liefert Blattgrün zahlreiche Enzyme, die die Reparaturarbeiten in unserem Organismus fördern, was sich günstig auf unsere Jugendlichkeit auswirkt. Der Enzymexperte Dr. Edward Howell konnte zeigen, dass der Gehalt an Enzymen im Laufe des Lebens sinkt, und diesen Verlust mit dem Alterungsprozess in Verbindung bringen. Indem wir regelmäßig Grünzeug essen, erhöhen wir die Enzymzufuhr und können so aktiv etwas für die Verjüngung unseres Körper tun.

6. Chlorophyll als Spender von Lebensenergie

Chlorophyll ist also rein chemisch betrachtet ein sehr wertvolles, weil sehr vollständiges Lebensmittel. Allerdings hängt die Qualität unserer Lebensmittel nicht nur von den materiellen Inhaltsstoffen ab, sondern auch von ihrem Ordnungsgrad. Je mehr Ordnung ein Nahrungsmittel in unserem Körper erzeugt, umso mehr Lebenskraft spendet es uns. Der Ordnungsgrad wird dabei durch den Gehalt an Biophotonen bestimmt. Diese kleinsten Lichtteilchen steuern durch mikroelektrisch-magnetische Energie die Verteilung der in den Körper gelangenden Nährstoffe, sie regeln den Herzschlag, sorgen für die Weitergabe von Nervenimpulsen, ermöglichen die Kommunikation zwischen unseren Zellen und sind damit an der Regulation aller in unserem Körper stattfindenden Vorgänge beteiligt. Einen Umstand, auf den unter anderem der Physiker und Forscher Dr. Fritz-Albert Popp bereits in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts hingewiesen hat. Ihm gelang es, die Ordnung von Lebensmitteln mithilfe technischer Geräte sichtbar zu machen. Da Chlorophyll nichts anderes ist als gespeichertes Sonnenlicht, liefert es uns mehr dieser ordnenden Biophotonen und damit mehr Lebensenergie als jedes andere Nahrungsmittel.

Wir können also getrost festhalten, dass Chlorophyll ein für uns ideales Lebensmittel ist, das sowohl chemisch betrachtet alles liefert, was unser Körper braucht, und uns darüber hinaus mit einer enormen Portion Lebensenergie versorgt!

Grüne Smoothies als geniale Möglichkeit für mehr Chlorophyll

Grüne Smoothies sind eine geniale Möglichkeit, grünes Blattgemüse zu uns zu nehmen. Sie liefern schnell verfügbare und leicht verdauliche Energie und Vitalstoffe, können, in Glasbehältnisse abgefüllt, überall hin mitgenommen werden und schmecken zudem auch noch richtig lecker. Die Idee dazu verdanken wir der in den USA und zunehmend auch in Deutschland bekannten Victoria Boutenko. Die ursprünglich aus Russland stammende Familienmutter bemerkte nach vielen Jahren rohköstlicher Ernährung bei sich und ihren Familienmitgliedern eine schleichende Verschlechterung der Gesundheit und des Wohlbefindens. Nachdem sie unzählige Bücher und Studien durchforstet hatte, wurde ihr klar, dass sie den Anteil an grünem Gemüse erhöhen mussten. Dieser Versuch scheiterte jedoch am Geschmack. Erst, als sie das Grünzeug mit süßen Früchten in einem Mixer zerkleinerte, fanden sie und ihre Familie Gefallen an diesem Vitalstoffgeschenk der Natur. Das war im Jahr 2004. Seither hat sich die Erfindung von Boutenko weit verbreitet. In nahezu allen Teilen der Welt trinken gesundheitsbewusste Menschen heute grüne Smoothies.

Tipps und Tricks für die Zubereitung von grünen Smoothies

Grüne Smoothies bestehen, wie bereits erwähnt, aus grünem Blattgemüse, Obst und etwas Wasser. Zu den Blattgemüsen zählen sämtliche Blattsalate (z. B. Eichblattsalat, Schnittsalat, Endivien-, Kopf- oder Feldsalat), Kohlgemüse (z. B. Grünkohl, Brokkoli, Wirsing, Pok Choi, Kopf-, Spitz- oder Weißkohl), Lauchgemüse (z. B. Lauch, Bärlauch, Schnittlauch), Spinatgemüse (z. B. Spinat und Mangold), Stängelgemüse sowie Wildsalate und Wildkräuter. Auch Getreidegräser und Mikroalgen dienen als Chlorophylllieferant für grüne Smoothies. Da grünes Blattgemüse reich an Bitterstoffen ist und die Durchschnittsernährung von heute nur wenig Bitterstoffe enthält, müssen sich unsere Geschmacksknospen erst wieder langsam an den bitteren Geschmack gewöhnen. Daher sollten Anfänger ein Teil Grünzeug mit fünf Teilen Obst mischen. In Gramm wären das in etwa 100 g Blattgemüse auf 500 g Obst. Nach und nach kann der Grünanteil der Smoothies dann gesteigert werden. Wichtig ist in jedem Fall, dass es schmeckt!

9e136ee4edea02cafaf0859e347ccf47

Wenn kein frisches Grün für die Zubereitung von grünen Smoothies zur Verfügung steht, kann auch das getrocknete Pulver von Gräsern verwendet werden. Matthias bietet im Regenbogenkreisshop hochwertiges Gerstengras- und Dinkel-graspulver in Rohkostqualität an.

Wenn kein frisches Grün zur Verfügung steht, können die grünen Smoothies auch mit getrocknetem Graspulver oder Mikroalgen zubereitet werden. Das Gerstengras-, Dinkelgraspulver und das Spirulina Pulver von aus dem Regenbogenkreis sind hierzu bestens geeignet, da alle Produkte in Rohkost- und Bioqualität vorliegen, wodurch die Inhaltsstoffe besonders gut erhalten bleiben. Chlorella und Afa-Algen Pulver würde ich hingegen nicht in grünen Smoothies verarbeiten, sondern aufgrund ihrer entgiftenden Wirkung 20 Minuten vor den einzelnen Mahlzeiten für sich pur genießen.

Die grünen Smoothies können auch durch Gewürze wie Zimt, Kurkuma, Ingwer, Pfeffer oder Vanille verfeinert werden. Andere Zutaten wie Eiweißpulver, Ölsaaten oder Kokosöl empfehle ich lieber separat zu essen, da sie die Aufnahme des Chlorophylls erschweren könnten. Auch Trockenfrüchte und Wurzelgemüse würde ich nicht in die grünen Smoothies geben, weil sie in der Verbindung mit frischem Obst zu Blähungen auslösen können. Idealerweise werden die grünen Smoothies mit einem Hochleistungsmixer von mehr als 28.000 Umdrehungen pro Minute zubereitet. Dadurch werden die Zellwände der Pflanze aufgebrochen und die Inhaltsstoffe besser für unseren Organismus verfügbar. Ein gründliches Kauen erzielt ähnliche, wenn auch nicht ganz so gute Effekte, ist aber deutlich mühsamer.

Manchmal können grüne Smoothies zu Blähungen führen. Dann kann man versuchen, ob die Smoothies besser vertragen werden, wenn sie aus weniger Zutaten hergestellt werden. Pro Smoothie sollte man sich dann auf eine Obstsorte und ein grünes Blattgemüse beschränken. Außerdem kann es helfen, jeden Schluck gut einzuspeicheln. Denn auch, wenn der Smoothie bereits flüssig ist, sorgen die Enzyme im Speichel für eine bessere Verdauung. Idealerweise werden grüne Smoothies als erste Mahlzeit des Tages getrunken, weil sie sehr schnell verdaut werden, und es sonst zu ungünstigen Wechselwirkungen mit Nahrungsresten aus vorherigen Mahlzeiten kommen kann. Ein grüner Smoothie ist ein wunderbarer Ersatz für das Frühstück, kann aber auch in ausreichend großem Abstand als leicht verdaulicher, vitalstoffreicher Zwischensnack genossen werden. Fertig zubereitet kann der Smoothie in Flaschen abgefüllt überall hin transportiert werden. Er hält sich im Kühlschrank bis zu drei Tage, hat aber seine beste Wirkung, wenn er innerhalb der ersten 20 Minuten nach der Zubereitung getrunken wird. Einige Blattgemüse, wie z. B. Spinat, enthalten Stoffe wie Oxalsäure, die in zu großen Mengen zugeführt, schädlich wirken können. Es ist daher wichtig die Zutaten für den grünen Smoothie immer mal wieder auch abzuwechseln. Dann können grünen Smoothies die tägliche Ernährung bereichern und bedeutsam aufwerten.

Quellen und vertiefende Informationen:

http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/blattgemuese.aspx
http://www.eisencheck.at/eisenmangel-symptome/
http://www.magnesium.de/magnesiummangel/magnesiummangel-magnesium-unterversorgung/
http://www.hygeia.de/Chlorophyll-foerdert-die-Entgiftung
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17290047
„Biophotonen – Neue Horizonte in der Medizin“ von Fritz-Albert Popp
T. W. George, S. Waroonphan, C. Niwat, M. H. Gordon, J.A. Lovegrove. Effects of acute consumption of a fruit and vegetable purée-based drink on vasodilation and oxidative status. Br J Nutr. 2013 Apr 28; 109(8): 1442ff.
„Green 4 Life – Grüne Smoothies nach der Boutenko Methode“ von Boutenko, Victoria
„Heile Dich selbst „von Markus Rothkranz
Greger Dr., Michael: „Are Green Smoothies Good For You?“, unter: http://nutritionfacts.org/video/are-green-smoothies-good-for-you

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.
Gerstengrassaft - Buch
Gerstengrassaft - Buch
(1) positive Bewertungen
Barbara Simonsohn stellt uns in ihrem 220 Seiten umfassenden Buch ein ganz besonderes Nahrungsmittel vor: das Gerstengras . Es gilt als perfektes Lebensmittel, weil es so reich an komplexen Nährstoffen in optimaler Bioverfügbarkeit...
9,90 €
9,90 € / 1 Stück
zum Produkt
© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gerstengrassaft - Buch
(1)
Taschenbuch, alles über das grüne Powergras, mit Rezepten, 220 Seiten
  9,90 €
9,90 € / 1 Stück
zum Produkt
-10%
Gerstengras Pulver Bio
(119)
Das leuchtend-grüne Nährstoffwunder für Lebenskraft, Vitalität und Gesundheit
19,90 €   17,91 €
17,91 € / 100 Gramm
zum Produkt
Spirulina Tabletten, Bio 240 Stück
(68)
Eine der besten Eiweißquellen für Veganer. Starkes Immunsystem, viel Eisen.
  19,90 €
16,58 € / 100 Gramm
zum Produkt
Xylit Birkenzucker aus Finnland
(480)
Gesunder Zucker: Xylit schützt vor Karies und ist ideal für die Zahnpflege
  9,90 €
1,98 € / 100 Gramm
zum Produkt
Dinkelgraspulver Bio, Rohkostqualität
(45)
Wohlschmeckend, kraftvoll, reich an Vitaminen und Mineralstoffen
  18,90 €
13,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Doktor Chlorella! Die Alge fürs Leben - Buch
Wissenschaftlich fundiertes Kompendium über die Mikroalge Chlorella, 290 Seiten
  24,90 €
24,90 € / 1 Stück
zum Produkt
Afa-Algen Pulver, Wildsammlung, Roh, 100g
(39)
Wildwachsende, blaugrüne Mirkoalge mit enorm hoher Nährstoffdichte und...
  69,90 €
69,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Spirulina Pulver Bio, 200g
(52)
Eine der besten Eiweißquellen für Veganer. Starkes Immunsystem, viel Eisen.
  22,90 €
11,45 € / 100 Gramm
zum Produkt
Stevia, gemahlene Blätter 100 g
(36)
Das ideale und natürliche Süßungsmittel als Pulver, gemahlen aus der...
  8,90 €
8,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Spirulina, Das blaugrüne Wunder - Buch
(3)
Die sensationellen Heilwirkungen der blaugünen Mikroalge, 166 Seiten
  9,90 €
9,90 € / 1 Stück
zum Produkt
Stevia flüssig, 50 ml
(47)
Natürlich und fast kalorienfrei Süßen mit der Stevia-Pflanze
  7,90 €
15,80 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Chlorella Pulver Bio
(54)
Stärkung des Immunsystems, Mikronährstoffe, hoher Chlorophyllgehalt
  17,90 €
17,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Kurkuma Wurzel Pulver Bio, Roh
(41)
Zellschutz und Verdauungshilfe, reich an Antioxidantien
  10,90 €
5,45 € / 100 Gramm
zum Produkt
Stevia - Buch
(3)
Alles über Stevia, 190 Seiten, viele Rezepte
  9,90 €
9,90 € / 1 Stück
zum Produkt
-20%
Stevia Tabs 18g
(27)
Sonderpreis wg. kurzem MHD - nur solange der Vorrat reicht! Ideales...
6,90 €   5,52 €
27,60 € / 100 Gramm
zum Produkt
Zähnchen Xylit Bonbons 30g
(241)
Lustige Zahnpflegebonbons aus reinem Xylitol, Kariesschutz, Zahnpflege
  3,30 €
11,00 € / 100 Gramm
zum Produkt
Gerstengrassaft - Buch
Gerstengrassaft - Buch
(1)
Taschenbuch, alles über das grüne Powergras, mit Rezepten, 220 Seiten
  9,90 €
9,90 € / 1 Stück
zum Produkt
-10%
Gerstengras Pulver Bio
Gerstengras Pulver Bio
(119)
Das leuchtend-grüne Nährstoffwunder für Lebenskraft, Vitalität und Gesundheit
19,90 €   17,91 €
17,91 € / 100 Gramm
zum Produkt
Dinkelgraspulver Bio, Rohkostqualität
Dinkelgraspulver Bio, Rohkostqualität
(45)
Wohlschmeckend, kraftvoll, reich an Vitaminen und Mineralstoffen
  18,90 €
9,45 € / 100 Gramm
zum Produkt
Afa-Algen Pulver, Wildsammlung, Roh, 100g
Afa-Algen Pulver, Wildsammlung, Roh, 100g
(39)
Wildwachsende, blaugrüne Mirkoalge mit enorm hoher Nährstoffdichte und...
  69,90 €
69,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Spirulina Pulver Bio, 200g
Spirulina Pulver Bio, 200g
(52)
Eine der besten Eiweißquellen für Veganer. Starkes Immunsystem, viel Eisen.
  22,90 €
11,45 € / 100 Gramm
zum Produkt
Spirulina Tabletten, Bio 240 Stück
Spirulina Tabletten, Bio 240 Stück
(68)
Eine der besten Eiweißquellen für Veganer. Starkes Immunsystem, viel Eisen.
  19,90 €
16,58 € / 100 Gramm
zum Produkt
Spirulina, Das blaugrüne Wunder - Buch
Spirulina, Das blaugrüne Wunder - Buch
(3)
Die sensationellen Heilwirkungen der blaugünen Mikroalge, 166 Seiten
  9,90 €
9,90 € / 1 Stück
zum Produkt
Chlorella Pulver Bio
Chlorella Pulver Bio
(54)
Stärkung des Immunsystems, Mikronährstoffe, hoher Chlorophyllgehalt
  17,90 €
17,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Doktor Chlorella! Die Alge fürs Leben - Buch
Doktor Chlorella! Die Alge fürs Leben - Buch
Wissenschaftlich fundiertes Kompendium über die Mikroalge Chlorella, 290 Seiten
  24,90 €
24,90 € / 1 Stück
zum Produkt
Kurkuma Wurzel Pulver Bio, Roh
Kurkuma Wurzel Pulver Bio, Roh
(41)
Zellschutz und Verdauungshilfe, reich an Antioxidantien
  10,90 €
5,45 € / 100 Gramm
zum Produkt
Stevia, gemahlene Blätter 100 g
Stevia, gemahlene Blätter 100 g
(36)
Das ideale und natürliche Süßungsmittel als Pulver, gemahlen aus der...
  8,90 €
8,90 € / 100 Gramm
zum Produkt
Stevia - Buch
Stevia - Buch
(3)
Alles über Stevia, 190 Seiten, viele Rezepte
  9,90 €
9,90 € / 1 Stück
zum Produkt
Stevia flüssig, 50 ml
Stevia flüssig, 50 ml
(47)
Natürlich und fast kalorienfrei Süßen mit der Stevia-Pflanze
  7,90 €
15,80 € / 100 Milliliter
zum Produkt
-20%
Stevia Tabs 18g
Stevia Tabs 18g
(27)
Sonderpreis wg. kurzem MHD - nur solange der Vorrat reicht! Ideales...
6,90 €   5,52 €
27,60 € / 100 Gramm
zum Produkt
Xylit Birkenzucker aus Finnland
Xylit Birkenzucker aus Finnland
(480)
Gesunder Zucker: Xylit schützt vor Karies und ist ideal für die Zahnpflege
  9,90 €
1,98 € / 100 Gramm
zum Produkt
Zähnchen Xylit Bonbons 30g
Zähnchen Xylit Bonbons 30g
(241)
Lustige Zahnpflegebonbons aus reinem Xylitol, Kariesschutz, Zahnpflege
  3,30 €
11,00 € / 100 Gramm
zum Produkt
Filter schließen
Filtern nach: