Unsere beliebtesten Artikel

Gesundheit und Ernährung

Die optimale vegane Ernährung

Es gibt sehr viele Ernährungslehren und ebenso viele Ernährungsgurus. Mein Ansatz ist ein anderer: Jeder Mensch kann individuell für sich die passenden Lebensmittel herausfinden - der Schlüssel dafür ist das Körpergefühl.
Rohkost versorgt unseren Körper mit wichtigen Vitalstoffen und Lebensenergie. Gleichzeitig fördert sie die Entschlackung unserer Organe und Zellen. Ein Entlastungstag pro Woche mit einer rohköstlichen Ernährung kann sich sehr positiv auswirken.
Wie heißt es doch so schön: „Du bist, was Du isst!“ Dabei müsste es eigentlich heißen: „Du bist, was Du aus Deiner Nahrung aufnehmen kannst!“
Im Alter von 19 Jahren bekam Dr. Hiromi Shinya seine erste und letzte Grippe. Der japanische Mediziner erforschte über Jahrzehnte die lebenserhaltenden Prinzipien. Dabei fand er heraus, dass gesunde Menschen enzymreiche Ernährungsgewohnheiten haben. Warum eine vegane Ernährung so wichtig ist, welche Essensgewohnheiten förderlich sind und wie Spontanheilungen zustande kommen, erfährst Du hier:

Die AIDS - Lüge

Bis zum heutigen Tag existieren keine wissenschaftlichen Beweise für den Zusammenhang zwischen dem gefundenen Virus HIV und AIDS. Erstaunlicherweise ist man in der Wissenschaft sogar der Ansicht, dass das HI-Virus überhaupt nicht existiert. Wodurch entsteht die AIDS-Symptomatik wirklich und wie kann man die angebliche Krankheit heilen? Wir haben hier ausführlich zu dem Thema recherchiert.
Rückenschmerzen sind inzwischen zu einer Volkskrankheit geworden. Jeder Vierte leidet regelmäßig unter Problemen mit dem Rücken. Doch nur selten wird die Ursache im Darm gesucht. Dabei liegt häufig genau hier die Wurzel der Beschwerden.
Ballaststoffe haben eine sehr wichtige Funktion für unser Verdauungssystem. Hier erfährst Du alles Wichtige über Ballaststoffe, deren Vorkommen und Wirkung.

Presseartikel zum Kochbuch

Die Segeberger Zeitung schrieb einen ausführlichen Bericht über das Kochbuch "Vegane Kochkunst". Hier geht es zum Artikel.
Alle Vorteile einer veganen Lebensweise auf einen Blick.
Für die Zukunft auf unserem Planeten spielt die Umstellung auf vegane Ernährung eine ganz zentrale Rolle. Hier erhältst Du weitere Infos dazu.
Eine vegane Ernährung bewirkt, dass wir uns mehr mit allen Wesen und der Natur verbunden fühlen. Erfahre hier mehr über die Auswirkungen einer Ernährungsumstellung.
Wie kann eine Umstellung auf eine vegane Ernährung praktisch gelebt werden? Hier bekommst Du Infos dazu.

Vegetarier sind gesünder

Viele moderne Studien beweisen es: Veganer und Vegetarier sind gesünder als Fleischesser.

Vegane Ernährung

Welche Vorteile hat eine vegane Ernährung? Hier kannst Du es nachlesen.
Nicht alle Bakterien sind schädlich! Speziell im Darm arbeiten viele gute Bakterien und sorgen so für eine reibungslose Verdauung und ein starkes Immunsystem. Unsere Essensgewohnheiten bestimmen darüber, welchen Bakterien wir einen Lebensort in unserem Darm erschaffen. Wie Du Deine Darmflora günstig beeinflusst, erfährst Du hier.
Bluthochdruck ist eine sehr häufig vorkommende Zivilisationskrankheit. Während die Schulmedizin nur Blutdruck senkende Medikamente verschreibt, bleiben die Ursachen unangetastet. Wie kommt es zu Bluthochdruck und was kannst Du tun, um Deinen Blutdruck wieder zu normalisieren? Hier gibt es Antworten.
Grüne Smoothies sind in. Sie liefern jede Menge Mineralien, Vitamine, Enzyme, sekundäre Pflanzenstoffe und das für uns Menschen so wertvolle Chlorophyll. Darüber hinaus sind sie schnell zubereitet und schmecken richtig köstlich. In diesem Artikel verraten wir Dir mehr über ihre gesundheitlichen Vorzüge und geben Dir Tipps und Tricks für die Zubereitung.
An Krebs sind die Gene Schuld? Das stimmt nur in den wenigsten Fällen. Ausschlaggebend sind vor allem unsere Lebensgewohnheiten, insbesondere unsere Ernährung. Denn Krebs kann nur in einem sauren Milieu entstehen. In diesem Artikel erfährst Du, wie eine basische bzw. alkalische Diät vor Krebs schützen kann.
Anders als Fluor ist Jod ein essentieller Bestandteil unserer Nahrung. Trotzdem kann eine Überversorgung mit diesem Spurenelement schädlich sein. Erfahre, wieso viele der heutigen Zivilisationserkrankungen mit der Zwangsjodierung unserer Nahrung zu tun haben, und weshalb eine vegane Ernährung Dich vor zu viel Jod schützen kann.
Wenn es draußen kälter wird, wir dem alljährlichen Weihnachtsstress und den vielen leckeren Versuchungen ausgesetzt sind, ist unser Körper besonders anfällig für Erkältungen, Grippe und Co. Mit diesen Tipps kannst Du Dein Immunsystem stärken und kommst gesund durch die Weihnachtsfeiertage und den Winter.

Lebensmittel zum Abnehmen

In diesem Artikel stelle ich Euch eine gesunde und alternative Möglichkeit zum Abnehmen und Erreichen des eigenen Wunschgewichts vor, die weder auf Verzicht und Disziplin basiert, noch zum gefürchteten „Jojo-Effekt“ führt. Indem wir unsere Ernährung nach drei einfachen Aspekten optimieren, wird Abnehmen zum Kinderspiel.
Hast Du gewusst, dass etwa eine Milliarde Menschen auf unserem Planeten an Hunger leiden? Und dass an jedem einzelnen Tag bis zu 30.000 Menschen, darunter 6000 Kinder, an den Folgen der Unterernährung sterben? Wäre es nicht wundervoll, wenn Du allein dadurch, dass Du Dich für eine vegane Ernährung entscheidest, dazu beitragen könntest, diesen Welthunger ein- für allemal zu beenden? Dass dies tatsächlich funktioniert, möchte ich Dir in diesem Artikel erläutern.
Ein erholsamer Nachtschlaf ist wichtig. Nur, wenn wir ausreichend lange tief und fest schlafen, können sich Körper und Geist von den Strapazen des Alltages erholen und Energie tanken. Leider sind Schlafprobleme weit verbreitet.
1 von 2