Das einfachste und wirksamste natürliche Deo der Welt - selbstgemacht!

Konventionelle Deos enthalten giftige Zusätze wie Aluminiumchlorid, welches schädliches Aluminium in den Körper bringt. Aluminium wird mit Krankheiten wie Alzheimer und Brustkrebs in Verbindung gebracht. Bei beiden Erkrankungen wurden hohe Aluminiumwerte in den jeweils betroffenen Körperregionen (Gehirn und Brust) gefunden.

Eine Alternative sind natürliche Deos, wie man sie in Naturkostläden und Reformhäusern findet. Diese wirken jedoch nicht immer und werden nicht von jedem vertragen.

Dabei kann man sich schnell ein sehr günstiges und hochwirksames Deo selbst machen. Ich habe damit ein bisschen experimentiert und dabei folgendes herausgefunden: Selbst wenn ich intensiv geschwitzt habe und noch bis zu 4 Tage nach Auftragen des Deos mich weder gewaschen noch geduscht habe, ist immer noch kein Schweißgeruch entstanden!

Vielleicht bin ich mit meiner reinen veganen und meist rohköstlichen Ernährung kein Maßstab, aber dieses Resultat finde ich doch sehr bemerkenswert. :-)

Deo aus Kokosöl und Natron

Dieses natürliche Deo aus Kokosöl und Natron kommt ohne Zusatzstoffe aus, wirkt hervorragend gegen Gerüche und kann ganz leicht selbst hergestellt werden!

Dies sind die Zutaten für das Wunder-Deo:

100g natives Bio-Kokosöl

100g Natron (Natriumhydrogencarbonat)

Bei Bedarf einige Tropfen ätherisches Öl wie Vanille, Lavendel oder Ylang Ylang

 

Und so einfach geht die Zubereitung:

Gib das Kokosöl in ein Schraubdeckelglas, löse es in heißem Wasserbad auf, bis keine Klumpen mehr da sind und rühre das Natron mit einem Schneebesen in das Kokosöl ein, bis die flüssige Masse homogen ist. Bei Bedarf kannst du einige Tropfen ätherisches Öl wie Vanille, Lavendel oder Ylang Ylang zufügen. Oder Du träufelst direkt vor dem Auftragen einen Tropfen ätherisches Öl auf das Deo, so dass du immer wieder einen neuen Duft hast. Das Deo wirkt aber auch ohne Duftnote hervorragend und riecht pur nach Kokos.

Während das Kokosöl abkühlt, rührst Du gelegentlich mit dem Schneebesen, damit sich das Natron nicht auf dem Boden Deines Glasgefäßes absetzt. Wenn die Masse abgekühlt ist, ist Dein Deo fertig und bereit zur Verwendung! Du kannst es bei Zimmertemperatur im Badezimmer aufbewahren und es hält sich praktisch ewig.

Und so einfach ist die Anwendung:

Du nimmst etwas Deo aus dem Glas, verreibst es zwischen Deinen Händen, damit es schmilzt (außer wir haben Hochsommer), und reibst damit Deine Achseln ein.

Tipp:

Dieses Deo ist auch hervorragend als Zahnpasta geeignet. Du machst ein bisschen davon auf die trockene Zahnbürste und putzt damit die Zähne, welche dadurch aufgehellt werden. Danach nicht ausspülen. Das Kokosöl schützt die Zähne und ist wirksam gegen Karieserreger. Natron sorgt für ein basisches Milieu im Mundraum.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Ausprobieren!

Dein Matthias

© Regenbogenkreis / Matthias Langwasser - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text und die enthaltenen Bilder unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite sowie das Teilen in sozialen Netzwerken sind erlaubt und erwünscht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Zusammenfassung

    Gibt es denn damit nicht ausgeprägte Fett-Flecken im Stoff unter den Armen, wenn ich beispielsweise Hemden trage?

  • Zusammenfassung

    Lieber Markus-Yeshua, nein, das Kokosöl zieht sehr schnell in die Haut ein und man braucht auch nicht so viel davon.

  • Zusammenfassung

    Vielen, vielen Dank für die Information

  • Zusammenfassung

    Wie lange kann ich das Deo lagern? Muss ich das im Kühlschrank aufbewahren?

  • Zusammenfassung

    Du kannst es mehrere Wochen lagern, Kokosöl wird bei Raumtemperatur nicht schlecht, ebenso wie Natron, es muss also nicht in den Kühlschrank.

  • Zusammenfassung

    anders gesagt Natron = Backpulver

  • Zusammenfassung

    Backpulver besteht zu hohem Anteil aus Natriumhydrogencarbonat, also Natron, enthält aber meist noch andere oft recht klebrige Stoffe wie Maisstärke, daher würde ich von Backpulver abraten.

  • Zusammenfassung

    Das probier ich! Danke!

  • Zusammenfassung

    Muss es Kokosöl sein? Ich mag nämlich den Geruch von Kokos nicht bzw bekomme davon Kopfschmerzen.

  • Zusammenfassung

    Liebe Tanja,

    leider kann ich Dir nicht sagen, ob es auch ohne Kokosöl geht, da ich es bislang nur mit Kokosöl getestet habe.

    Liebe Grüße, Matthias

  • Zusammenfassung

    Du kannst ebenso Sheabutterboder Olivenbutter nutzen.

  • Zusammenfassung

    Hallo funktioniert auch nur mit Natron einfach Natron mit feuchter Hand unter die Achseln reiben hält gut 24 Std. an Grüsse Georg

  • Zusammenfassung

    Kokosfett mild von Rapunzel.. Völlig geruchlos.

  • Zusammenfassung

    Kann ich also statt Natriumhydrogencarbonat Backpulver verwenden??

  • Zusammenfassung

    Nein! Natron und Backpulver sind nicht das gleiche (auch wenn dass viele viele Leute denken)! Aber kein Problem hier - Natron gibt es in jedem Supermarkt günstig zu kaufen. Und den Rest kann man zum Backen verwenden! ;)

  • Zusammenfassung

    Ich habe es nun ausprobiert und bin zum Teil begeistert. Den ganzen Tag keine unangenehmen Gerüche mehr! Total super! Aber heute ist mir dann was blödes aufgefallen. Ich habe heute ein knallpinkes T-shirt an und leider waren dann lauter lila Flecken unter den Achseln :( Woher kommen die nun? Vom Öl oder Natron? Ich bin der Meinung, dass ich nicht übertrieben viel aufgetragen habe. Ich werde das T-shirt waschen und gucken ob die lila Flecken wieder raus gehen.
    Sonst ein tolleas Rezept. Danke ♡

  • Zusammenfassung

    Ich schwitze extrem stark, auch wenn es kalt ist und im Ruhezustand - und Aluminium ist nun mal das Mittel, das dagegen wirkt - bei allen Gefahren. Gibt es Erfahrungswerte mit Menschen, die das selbe Problem haben wie ich?

  • Zusammenfassung

    Natron alleine geht auch, hab das lange gemacht. Zuerst die Achselhöhle etwas anfeuchten, dann ganz wenig Pulver einreiben. Auch Kokosöl gemischt mit Aetherisches Oel von Lavendel und Teebaumöl probierte ich aus, hatte aber nicht die gleich gute Wirkung. Aber alles Zusammen finde ich eine super Idee, werde es mal ausprobieren. Caroline

  • Zusammenfassung

    Zitronensaft ist das Beste... ein paar Tropfen einreiben, das reicht.

  • Zusammenfassung

    natron kann man auch einfach pur statt seife verwenden. einfach in die nasse hand streuen und verreiben. das wirkt dann meiner erfahrung nach auch als deo... da kann man sich das kokosfett sparen. und man muss keine veganes seife kaufen, die meist aus palmfett hergestellt wird (wegen der affen und so)...

  • Zusammenfassung

    Was habe ich falsch gemacht dass es keine dicke Konsistenz gibt?
    Habe 50g Kokosöl im Wasserbad schmelzen lassen dann das Natron dazugegeben und immer wieder gerührt. Nun ist es kalt und das Öl schwimmt oben und das Natron ist am Boden?

  • Zusammenfassung

    Dieses Deo ist einfach genial!!! Habe es vor 3Tagen hergestllt,super einfach!Dann damit eingeschmiert & trotz 9stündiger busreise nach Wien hat das Deo 3Tage lang gehalten & ich rieche noch do frisch wie ein Baby!Danke Matthias fü Deinen Einfallsreichtum!:)

  • Zusammenfassung

    liebe leute, es geht sogar noch einfacher (hab ich selbst an mir getestet und hält!): einfach frisch aufgeschnittene biozitrone unter die achseln reiben. FERTIG!! hält übrigens im notfall EBENFALLS MEHRERE TAGE. sobald man duscht muss man die zirone bzw. den zitronensaft allerdings erneut auftragen. und für die haut ist der saure ph-wert der zitrone auch besser als das alkalische natron! bitte ausprobieren (es ist super einfach), selbst überzeugen und gerne weitersagen. it´s soooo easy!!

  • Zusammenfassung

    Ich habe das Deo ca. 2 Monate probiert und es hat nach einiger Zeit angefangen in der Achselhöhle zu jucken.
    Ich weiß nicht obs vom Natron kommt. Von Kokosöl habe ich bisher noch keine Reizungen bemerkt.`
    Liebe Grüße
    Conny

  • Zusammenfassung

    Kokosöl riecht nicht penetrant nach Kokos-meines riecht neutral*

  • Zusammenfassung

    Ich benutze seit 2 Jahren nur noch pures Natronpulver als Deo. Ich hab ein Schälchen mit dem Pulver im Bad. Erst mach ich die Achsel mit Wasser feucht und dann tippe ich mit einem feuchten Finger in das Schälchen und trage das Pulver auf. Fertig. Klappt auch wunderbar (für die, die kein Kokosöl nutzen wollen).

  • Zusammenfassung

    Ich habe es gelesen und das Deo am gleichen Tag hergestellt. Aber ich kann es nicht verwenden, da es total "sandig" ist und dadurch die dort ja doch empfindliche Haut wundscheuert. Habe ich vielleicht etwas falsch gemacht ?

  • Zusammenfassung

    Liebe Petra,

    vielleicht ist Dein Natron etwas grob?

    Wenn Du die Masse zwischen den Händen verreibst, so dass sie flüssig wird durch die Wärme der Hände, und dann erst aufträgst, sollte es gut funktionieren.

    Liebe Grüße, Matthias

  • Zusammenfassung

    Vielen Dank für das Rezept!

    Bei mir setzt sich das Natron immer wieder ab. Ich kriege es nicht homogen. Die Masse ist schon fast ganz abgekühlt. Muss man das Natron vielleicht kurz mit erhitzen dass es sich besser löst?

  • Zusammenfassung

    Liebe Silvia,

    ich rühre die Masse während des Abkühlens gelegentlich mit einem kleinen Schneebesen um, dann funktioniert es.

    Alternativ kannst Du auch einfach etwas Kokosöl und etwas Natron auf die Hand nehmen, zwischen beiden Händen verreiben, damit es schmilzt und dann direkt die Achseln damit einreiben.

    Liebe Grüße! Matthias

  • Zusammenfassung

    Lieber Matthias,
    tausend Dank für diesen unglaublichen Tipp.
    Inzwischen benutzt sogar mein Mann das Deo!
    Es ist einfach besser als alles, was ich jemals ausprobiert habe.
    Also nicht nur "für Bio" ganz ok, sondern "das beste, was es gibt"!

  • Zusammenfassung

    Auch von hier vielen Dank, dass ist echt supereinfachklasse! Und mit Patchoulieduft ist auch super!
    Herzlicher Gruss Uschi

  • Zusammenfassung

    Bei mir löst sich das Natron gar nicht auf :( Es wird nicht homogen und ist immer noch pulvrig. Wer hat einen Rat ?




  • Zusammenfassung

    Guten Tag,

    wenn ich das "Deo" als Zahnpasta benutze, reicht das für die Zahnpflege oder sollte man das mit normaler Zahnpasta verbinden ?

    MfG

  • Zusammenfassung

    Hallo, du kannst es als Zahnpasta benutzen. Allerdings würde ich nicht jeden Tag mit Natron die Zähne putzen, um Reizungen zu vermeiden. Probier es mal aus, wie deine Zähne und Zahnfleisch darauf reagieren.

  • Zusammenfassung

    Hallo Ihr lieben,
    bei mir wir die ganze Masse auch nicht homogen. Natron löst sich einfach nicht richtig auf. Wenn ich die Creme zwischen den Fingern verteile , fühlt sie sich,das wie Sand an..... wer weiß Rat. Lese hier soviele schöne Kommentare....was mache ich falsch. Schon mal lieben Dank im Voraus. ;-)

  • Zusammenfassung

    Vielen Dank Matthias, klingt gut, probiere ich

  • Zusammenfassung

    Hallo,ich habe das Deo ausprobiert, leider hat sich das Natron immer wieder abgesetzt, habe ewig gerührt, zum Schluss dann mit Mixer. Ist es normal das sich die Masse sandig anfühlt? Sonst ne tolle Sache,

  • Natron in Deos

    Hallo Zusammen
    Ich stelle meine eigene Kosmetik her, von A-Z und bin total angefressen davon. Was ich gern noch ergänzen würde wenns um Natron geht: Erhitzt Natron nie über 50 Grad. Es wandelt sich bei Erhitzung zu Natronlauge, was nicht gut ist für die Haut. Liebe Grüsse

  • Das einfachste und wirksamste natürliche Deo der Welt - selbstgemacht!

    Ich hab das ausprobiert und bin begeistert davon. Kein unangenehmer Geruch mehr, sondern ein ganz zarter Kokos Duft

Passende Artikel
Lavaerde - Wascherde ohne Tenside, 1 kg
Lavaerde - Wascherde ohne Tenside, 1 kg
(23)
Besonders milde Reinigung für empfindliche, sensible Haut und Haare, ohne...
16,90 €
1,69 € / 100 Gramm
zum Produkt
Zwetschgenholzasche-Zahnpasta frisch, 30ml
Zwetschgenholzasche-Zahnpasta frisch, 30ml
(18)
Die besondere Zahnpasta mit sonnenaktivierter Asche zur effektiven Mundpflege
21,90 €
73,00 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Pfefferminzöl, Demeter, 5ml
Pfefferminzöl, Demeter, 5ml
(7)
Ätherisches Pfefferminzöl, vielseitig anwendbar und herrlich frisch
5,90 €
59,00 € / 100 Milliliter
zum Produkt
-6%
Zahnpflegeset
Zahnpflegeset
(76)
Perfekter Zahnschutz mit Xylit, Sango Meereskoralle & Grapefruitkernextrakt...
58,70 € 55,00 €
zum Produkt
Deo Roll on Acai Energy 50ml
Deo Roll on Acai Energy 50ml
(3)
Deo Roll on Acai Energy - pflegt und schützt auf natürliche Weise
7,90 €
15,80 € / 100 Milliliter
zum Produkt
 
Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über Deine Unterstützung unserer Arbeit sehr freuen! Hier kannst Du per Paypal spenden.
Filter schließen
Filtern nach:
Lavaerde - Wascherde ohne Tenside, 1 kg
Lavaerde - Wascherde ohne Tenside, 1 kg
(23)
Besonders milde Reinigung für empfindliche, sensible Haut und Haare, ohne...
16,90 €
1,69 € / 100 Gramm
zum Produkt
Zwetschgenholzasche-Zahnpasta frisch, 30ml
Zwetschgenholzasche-Zahnpasta frisch, 30ml
(18)
Die besondere Zahnpasta mit sonnenaktivierter Asche zur effektiven Mundpflege
21,90 €
73,00 € / 100 Milliliter
zum Produkt
Pfefferminzöl, Demeter, 5ml
Pfefferminzöl, Demeter, 5ml
(7)
Ätherisches Pfefferminzöl, vielseitig anwendbar und herrlich frisch
5,90 €
59,00 € / 100 Milliliter
zum Produkt
-6%
Zahnpflegeset
Zahnpflegeset
(76)
Perfekter Zahnschutz mit Xylit, Sango Meereskoralle & Grapefruitkernextrakt...
58,70 € 55,00 €
zum Produkt
Deo Roll on Acai Energy 50ml
Deo Roll on Acai Energy 50ml
(3)
Deo Roll on Acai Energy - pflegt und schützt auf natürliche Weise
7,90 €
15,80 € / 100 Milliliter
zum Produkt